Cover-Bild Off Limits - Wenn ich von dir träume
(65)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
  • Gefühl

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX.digital
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Zeitgenössisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Ersterscheinung: 01.09.2020
  • ISBN: 9783736313958
Penelope Ward

Off Limits - Wenn ich von dir träume

Richard Betzenbichler (Übersetzer)

Reich, arrogant und verboten!

Heather tut alles, um sich und ihre kranke Mutter über Wasser zu halten. Sie geht kellnern und vermietet zusätzlich das Bootshaus ihrer Familie an Sommergäste, um ihr Einkommen aufzubessern. Als im Sommer Noah Cavallari einzieht, ändert sich ihr Leben schlagartig, Noah ist sexy, arrogant und absolut verboten - und doch kann Heather sich nicht von ihm fernhalten ...

" OFF LIMITS ist so emotional wie humorvoll, so romantisch wie sexy!" TOTALLYBOOKED

Eine prickelnde und gleichzeitig gefühlvolle Liebesgeschichte von Bestseller-Autorin Penelope Ward

Weitere Formate

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.09.2021

Erfischend

0

Schöne Lovestory mit einem anderen Setting und Ausgangspunkt, sehr erfrischend :)
Heather ist 20 und lebt mit ihrer Mutter zusammen, diese ist psychisch Krank und so übernimmt Heather die Verantwortung ...

Schöne Lovestory mit einem anderen Setting und Ausgangspunkt, sehr erfrischend :)
Heather ist 20 und lebt mit ihrer Mutter zusammen, diese ist psychisch Krank und so übernimmt Heather die Verantwortung sich um alles zu kümmern, um die Rechnungen zu bezahlen vermieten sie ihr Bootshaus an Familien. Eines Sommers zieht Noah ein, er sieht verboten gut aus und zwischen den beiden funkt es gewaltig. Noah möchte aber aufgrund des Altersunterschieds nichts von Heather wissen und es entwickelt sich eine platonische Freundschaft zwischen den beiden, denn Noah hat ein Geheimnis und dies könnte alles zerstören...

Ich muss sagen Erfrischend trifft diese Geschichte ganz gut, denn der Ausgangspunkt und das Setting war mal was anderes und somit kein 08.15 Buch. Der Schreibstil war wie immer hervorragend und man fliegt regelrecht durch die Seiten. Die beiden Protagonisten sind einfach herrlich, auch die Freundschaft der beiden war sehr real und die Entwicklung schön mitzuverfolgen. Obwohl lange nichts zwischen den beiden passiert, kommt die Sexytime nicht zu kurz, da man die elektrisierende Anziehung regelrecht zwischen den beiden spürt. Noch ein wenig Drama und zum Schluss viel gesülzte für ein süsses Ende. Ein Wohlfühlbuch...

Für alle die mal ein anderes Setting benötigen und einfach eine schöne Geschichte suchen..

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.12.2020

Geniale Geschichte

0


Reich, arrogant und verboten!

Heather tut alles, um sich und ihre kranke Mutter über Wasser zu halten. Sie geht kellnern und vermietet zusätzlich das Bootshaus ihrer Familie an Sommergäste, um ihr Einkommen ...


Reich, arrogant und verboten!

Heather tut alles, um sich und ihre kranke Mutter über Wasser zu halten. Sie geht kellnern und vermietet zusätzlich das Bootshaus ihrer Familie an Sommergäste, um ihr Einkommen aufzubessern. Als im Sommer Noah Cavallari einzieht, ändert sich ihr Leben schlagartig, Noah ist sexy, arrogant und absolut verboten - und doch kann Heather sich nicht von ihm fernhalten
Die Geschichte war einfach super gewesen, vor allem aber auch sehr schön geschrieben. Ich habe das Buch verschlungen und habe mich sehr gefreut, es gelesen zu haben. Der Schreibstil ist locker und leicht und daher einfach nur sagenhaft. Geschrieben wurde der Roman aus der Ich Sicht, was ich recht gern lese. Es handelt sich hauptsächlich um Heather und Noah. Es gab Höhen und Tiefen und vor allem aber auch geht es um Liebe. Es ist einfach super, so dass man sich in Heather und Noah versetzen kann. Ich kann die Geschichte wirklich nur empfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.09.2020

Herbstbuch Empfehlung

0

Die perfekte Geschichte für die kommenden Herbsttage. Man wird an einen Ort, der zum Träumen einlädt, entführt. Ich möchte unbedingt an den See, an dem Heather lebt, gehen und dort einige Wochen Urlaub ...

Die perfekte Geschichte für die kommenden Herbsttage. Man wird an einen Ort, der zum Träumen einlädt, entführt. Ich möchte unbedingt an den See, an dem Heather lebt, gehen und dort einige Wochen Urlaub machen, um dem Alltag zu entfliehen.
Ich fand die Atmosphäre in dem Buch sehr angenehm. Ich habe mich zu Beginn sehr wohl gefühlt in der Geschichte. Der Schreibstil war super gelungen, genau so wie der Spannungsbogen. Ich hätte mit der Enthüllung im Buch nicht gerechnet, aber es hat sehr gut gepasst zum Fluss der Geschichte.
Heather ist eine junge aufgeweckte Person. Sie ist sehr ehrgeizig und lässt nicht locker, wenn sie etwas wissen möchte. Genau das bringt den nötigen Humor mit in die Geschichte, denn ist einmal ihr Interesse geweckt, will sie es genau wissen. Sie hat mich oft zum Lächeln gebracht und ich habe mir manchmal gedacht, sie würde man sehr gerne als Freundin haben, sie kann einen immer wieder aufmuntern.
Noah hat von beginn an mein Herz erobert. Er ist älter als Heather und genau das bringt eine Distanz zwischen die Beiden. Er hat unglaublich gut in gewissen Situationen reagiert, sehr zuvorkommend, wodurch ich ihn am liebsten umarmt hätte. Dennoch hat man gemerkt, dass er sehr mit seinen Prinzipien kämpft, einmal losgelassen, kämpft er für alles, was ihm etwas bedeutet. Gegen Ende versteht man auch, warum er sich gegen alles was von seitens Heather kommt, wehrt und dass macht ihn noch wunderbarer.
Ich fand der ganze Aufbau der Geschichte hat sich super mit den Charakteren ergänzt. Es wurde immer mehr an Spannung aufgebaut und die perfekte Abrundung war dann das Ende, als sich alles was zusammengehört, wieder zusammengefunden hat. Heather und Noah haben einfach perfekt zusammengepasst und ich liebe solche Geschichten bei denen es endet, dort wo alles begonnen hat.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.09.2020

Off Limits - Wenn ich von dir träume / emotionsreiche und aufregende Lovestory

0

In " Off Limits - Wenn ich von dir träume " hat Heather schon einige Rückschläge in ihrem jungen Leben tragen müssen und auch jetzt, ist sie statt auf das College zu gehen, für ihre depressive Mutter da ...

In " Off Limits - Wenn ich von dir träume " hat Heather schon einige Rückschläge in ihrem jungen Leben tragen müssen und auch jetzt, ist sie statt auf das College zu gehen, für ihre depressive Mutter da und kümmert sich um Vermietung des Boothaus. Zusätzlich arbeitet sie in einer Bar und macht den kompletten Haushalt.
Doch als der neue Mieter des Bootshaus ankommt, ändert sich vom ersten Moment alles für Heather.
Noah jedoch sieht das völlig anders. Zum einen, da er sich zu alt gegenüber Heather sieht und zum anderen, da sie erstmals ihr Leben für sich beanspruchen sollte.
Doch können sowohl Heather, wie auch Noah der Anziehung zwischen ihnen standhalten, oder folgen sie ihren Gefühlen?
Die Story hat mich schnell in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Heather und Noah mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Da ich wissen wollte, ob es für Heather und Noah eine gemeinsame Zukunft gab, konnte ich das Buch kaum noch aus der Hand legen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.09.2020

Off Limits

0

Als Noah das Bootshaus von Heathers Familie für den Sommer mietet, ahnt er noch nicht, das sie ihn in vielerlei Hinsicht überraschen wird. Die quirlige junge Frau macht es ihm mit ihrer entwaffnenden und ...

Als Noah das Bootshaus von Heathers Familie für den Sommer mietet, ahnt er noch nicht, das sie ihn in vielerlei Hinsicht überraschen wird. Die quirlige junge Frau macht es ihm mit ihrer entwaffnenden und ehrlichen Art nicht leicht, sie auf Abstand zu halten. Und Heather? Die ist vom erstem Moment an begeistert von ihrem neuen Mieter und macht ihm das gleich deutlich. Wozu Zeit verlieren? Schließlich währt der Sommer nicht ewig! Aber wenn Noah eins nicht brauchen kann, dann Komplikationen und die würde eine 14 Jahre jüngere Frau definitv mit sich bringen. Als Kompromiss freunden sich die beiden an und merken gar nicht, wie nah sie sich kommen.
Die beiden Protagonisten und der Schreibstil sind einfach toll! Heather hatte mich mit ihrer direkten und offenen Art schnell auf ihrer Seite und je mehr man über Noah erfahren hat, desto deutlichr wurde, dass unter der harten Schale ein weicher Kern schlummert. Beide Charaktere hatten Ecken und Kanten, nichts wurde beschönigt oder verharmlost, dadurch hat die Autorin ein sehr reales und überzeugendes Bild der beiden und ihrer Geschichte erschaffen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere