Profilbild von Books_like_Soulmate

Books_like_Soulmate

Lesejury Star
offline

Books_like_Soulmate ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Books_like_Soulmate über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.02.2020

Anders als erwartet aber gut

A Wish for Us
0

„A Wish for us“ von Tillie Cole
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 12,90
Preis eBook: € 9,99 (Stand 17.01.2020)
Seitenanzahl: 406 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-0563-2
Erscheint am: ...

„A Wish for us“ von Tillie Cole
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 12,90
Preis eBook: € 9,99 (Stand 17.01.2020)
Seitenanzahl: 406 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-0563-2
Erscheint am: 31.01.2019 im LYX Verlag by Bastei Lübbe
====================
Klappentext:

Seine Küsse waren wie Farbexplosionen in der Dunkelheit, seine Liebe wie Musik in einer stummen Welt
Cromwell Dean ist der erfolgreichste Musiker Europas. Mit gerade einmal neunzehn Jahren liegt ihm die Welt zu Füßen – doch seine Musik bedeutet ihm insgeheim nichts. Um sein Talent nicht weiter zu verschwenden, beginnt er ein Musikstudium in den USA, wo er Bonnie Farraday kennenlernt. Ehrgeizig und von Musik begeistert könnten das Mädchen aus einfachen Verhältnissen und Superstar Cromwell unterschiedlicher nicht sein. Doch als sie für ein Kompositionsprojekt zusammengesetzt werden, regen sich nicht nur Gefühle in Cromwell, die er noch nie gespürt hat, sondern auch eine alte Sehnsucht, die mit aller Macht vergessen bleiben muss. Auch wenn es ihn seine Liebe zu Bonnie kosten könnte …
====================

Achtung Spoilergefahr!!!

====================

Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Das Cover ist der reine Wahnsinn. Es ist ein absoluter Blickfang in jedem Bücherregal. Sowohl Cover als auch Titel könnten nicht besser gewählt sein. Tillie Cole gehört seit ihrer Scarred Souls Reihe zu meinen liebsten Autorinnen. Auch ihre Hades Hangmen Reihe hat mich umgehauen. Ich war gespannt wie sie sich in diesem Genre behaupten kann. Der Schreibstil ist flüssig aber auch sehr emotional. Leider muss ich aber auch sagen, dass mich das Buch nicht so sehr fesseln kann wie ihre vorherigen Bücher, was vielleicht auch daran lag dass die Reihen nicht unterschiedlicher sein könnten. Mir gefällt gut dass es aus beiden Perspektiven geschrieben ist. Bonnie mochte ich auf Anhieb. Ich finde es erstaunlich, dass sie immer für ihren Zwillingsbruder Easton parat steht. Cromwell Dean ist ein erfolgreicher Newcomer unter den DJs. Die meiste Zeit ist von jeder Menge Alkohol und billigen Affären geprägt. Man an merkt dass ihn etwas aus seiner Vergangenheit belastet, um mehr darüber zu erfahren solltet ihr das Buch lesen. Das Buch hat mir wirklich gut gefallen, konnte aber für mein Empfinden nicht mit ihren vorherigen mithalten. Mehr möchte ich gar nicht verraten. Die Geschichte über Bonnie und Cromwell lässt kaum ein Auge trocken. Ein gefühlvolles und emotionales Buch dass ihr auf jeden Fall lesen solltet.

4 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀

  • Gefühl
  • Cover
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.02.2020

Guter zweiter Teil

Zwei Sehnsüchte
0

„Zwei Sehnsüchte WG 2“ von Peyton Dare
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: nicht verfügbar
Preis eBook: € 4,99 (Stand 14.02.2020)
Seitenanzahl: 340 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-0602-8
Erschienen ...

„Zwei Sehnsüchte WG 2“ von Peyton Dare
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: nicht verfügbar
Preis eBook: € 4,99 (Stand 14.02.2020)
Seitenanzahl: 340 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-0602-8
Erschienen am: 03.08.2017 im LYX digital by Bastei Lübbe
===========================

Klappentext:

Zu diesem Buch Nachdem das Schicksal dem ehemaligen Profi-Football-Spieler Tyler Ford übel mitgespielt hat, flieht er nach Los Angeles zu seinem Halbbruder Cage, um ein neues Leben zu beginnen. Doch anstatt sich von seinem früheren ruchlosen Lebensstil loszusagen, verliert er sich erneut in einer Welt aus Dominanz und Hingabe. Die neue Nachbarin Jenna Pratt ist die Einzige, die seinen Annäherungsversuchen widersteht – aus gutem Grund. Jenna hat sich geschworen, einem Mann niemals wieder die Kontrolle zu überlassen. Aber insgeheim weckt Tyler mit seiner unverfrorenen Art eine tief verborgene Sehnsucht in ihr. Zunächst scheinen sie die Rettung füreinander zu sein, bis beide feststellen müssen, dass man der eigenen dunklen Vergangenheit nicht so einfach entkommen kann …

===========================

Achtung Spoilergefahr!!!

===========================

Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Die Autorin war für mich gänzlich unbekannt. Der erste Teil war richtig gut und hat mich in seinen Bann gezogen. Der Schreibstil ist flüssig und gespickt mit einigen überraschenden Wendungen. In diesem Teil geht es um eine neue WG aber mit Tyler den wir bereits aus Teil 1 kennt. Er hat wirklich einiges durchgemacht. Als Tyler ein Stelldichein mit seiner Nachbarin Siobhan hat, taucht plötzlich unverhofft deren Zwillingsschwester Jenna auf. Zu dem Verhältnis der beiden Schwestern sage ich nichts. Jenna hat einiges erlebt und Tyler spürt sofort dass sie Geheimnisse hat. Jennas Geschichte hat mich sehr berührt. Was ich schade fand, war, dass vieles vorhersehbar war. Nichts desto trotz ein schöner zweiter Teil.

4 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.02.2020

Für mich der schwächste Teil der Reihe

Ein Verlangen
0

„Ein Verlangen WG 3“ von Peyton Dare
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: nicht verfügbar
Preis eBook: € 4,99
Seitenanzahl: 379 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-0745-2
Erschienen am: 01.03.2018 ...

„Ein Verlangen WG 3“ von Peyton Dare
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: nicht verfügbar
Preis eBook: € 4,99
Seitenanzahl: 379 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-0745-2
Erschienen am: 01.03.2018 im LYX digital by Bastei Lübbe
===========================

Klappentext:

Cage Ford, der sexy und smarte Hollywood-Agent, will sich seinen großen Traum erfüllen und einen Erotikfilm produzieren. Völlig unerwartet taucht Exfreundin Jade bei seinem Casting auf, und er weiß augenblicklich: Sie zu verlassen war der größte Fehler seines Lebens! Doch Jade hat nur ein Ziel: Cage und sich selbst beweisen, dass sie über ihn hinweg ist. Dafür ergattert sie nicht nur die Rolle in seinem Film, sondern zieht auch in das leerstehende Zimmer in seine Männer-WG mit dem attraktiven Schauspieler Rhys. Doch schon bald entwickelt sich ein sinnliches Spiel zwischen den dreien, bei dem keiner von ihnen das Verlangen nacheinander länger leugnen kann. Von da an stehen nicht nur turbulente und aufregende Dreharbeiten auf der Tagesordnung: Aus dem polarisierenden Filmprojekt entsteht ein waschechter Hollywood-Skandal. Und Cage droht alles zu verlieren – seine Karriere, seine Familie, seine Freunde und vielleicht sogar seine große Liebe Jade …

===========================

Achtung Spoilergefahr!!!

===========================

Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Die ersten beiden Bände dieser Reihe haben mir ganz gut gefallen. Der Schreibstil ist wieder flüssig aber ohne große Spannungsmomente. Diesmal geht es um Cage der unbedingt einen Erotikfilm produzieren will. Dass seine Ex beim Casting auftaucht, damit hat er nicht gerechnet. Was ich nicht ganz so gut fand war die Vorlage für seinen Film. In diesem Buch war für mich sehr viel vorhersehbar was etwas mein Lesevergnügen getrübt hat. Auch wenn mir bewusst war dass es auch hier um Erotik geht, war mir für mein Dafürhalten die Erotik hier etwas zu sehr im Vordergrund. Für mein Empfinden war dieser Band im Vergleich zu den Vorgängern der schwächste, bzw. haben mir die anderen einfach besser gefallen. Dennoch eine Buchreihe, bei der Fans von Erotikromanen voll auf ihre Kosten kommen.

3 von 5 🍀 🍀 🍀

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.02.2020

Ich habe es geliebt

One More Promise
0

„One more Promise (Second Chances 2)“ von Vi Keeland & Penelope Ward
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 10,00
Preis eBook: € 8,99 (Stand 14.02.2020)
Seitenanzahl: 344 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: ...

„One more Promise (Second Chances 2)“ von Vi Keeland & Penelope Ward
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 10,00
Preis eBook: € 8,99 (Stand 14.02.2020)
Seitenanzahl: 344 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-0916-6
Erscheint am: 29.03.2019 im LYX Verlag by Bastei Lübbe
====================
Klappentext:

Es gibt Männer, die glauben, dass ihnen die Welt gehört. Graham Morgan, CEO von Morgan Financial Holdings, ist einer davon. Wenn er etwas will, bekommt er es – ganz einfach! Bis er Soraya trifft. Die heißblütige Italienerin ist die erste Frau, die nicht auf die Knie sinkt, wenn sie ihn erblickt. Vielmehr schäumt sie vor Wut, weil er sie eiskalt abblitzen und vor der Tür zu seinem Büro stehen lässt, als sie ihm sein verloren geglaubtes Handy wiederbringen will. Diese Arroganz lässt bei Soraya alle Sicherungen durchbrennen, und sie tut etwas sehr Unüberlegtes: Sie schießt einige Fotos von sich und hinterlässt diese mit den entsprechenden Kommentaren auf seinem Telefon, um ihm zu zeigen, was sie von seinem Benehmen hält. Das weckt Grahams Interesse, und er versucht herauszufinden, wer die unwiderstehliche Fremde ist. Als er Soraya schließlich aufspürt, bringt ihn die temperamentvolle Frau völlig aus der Fassung. Sie geht ihm nicht mehr aus dem Kopf, er muss sie einfach für sich gewinnen. Graham zeigt Soraya, dass er weit mehr ist als ein arroganter Anzugträger und dass er zu echten Gefühlen fähig ist. Doch gerade, als sie lernen, sich zu vertrauen, holt ihn seine Vergangenheit ein und droht ihr Glück zu zerstören…

====================

Achtung Spoilergefahr!!!

====================

Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Das Cover ist ähnlich dem vom ersten Teil. Ich habe das erste Buch dieser Reihe geliebt und war dementsprechend neugierig auf die Fortsetzung. Auch dieser Teil konnte mich auf ganzer Linie überzeugen. Der Schreibstil ist flüssig, gespickt mit mit einer Prise Humor. Auch wenn Graham besonders zu Beginn ein fieser Mann ist, habe ich ihn mit der Zeit immer mehr in mein Herz geschlossen. Auch Soraya habe ich auf Anhieb gemocht. Ihre ehrliche und direkte Art hat mich direkt begeistert. Es gab noch diverse Nebencharaktere aber dazu verrate ich mal nichts. Was ich schön fand, war, dass es ein ganz kurzes Wiedersehen mit einem Protagonisten aus Teil eins gab. Mehr als einmal hat mir diese Geschichte ein schmunzeln entlockt. Es gab natürlich noch mehr, doch an dieser Stelle möchte ich nicht weiter darauf eingehen. Lest das Buch am besten selbst. Diese Story hat einfach alles um den Leser in seinen Bann zu ziehen. Es zeigt einmal mehr wie Liebe einen verändern kann. Von mir gibt es auch für den zweiten Teil eine ganz klare Leseempfehlung.

5 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.01.2020

Gute Reihe aber nicht überragend

Hardlove – verliebt
0

„Hardlove – Verliebt (Hard 5)“ von Meredith Wild
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 12,90
Preis eBook: € 9,99
Seitenanzahl: 318 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-0425-3
Erscheint am: ...

„Hardlove – Verliebt (Hard 5)“ von Meredith Wild
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 12,90
Preis eBook: € 9,99
Seitenanzahl: 318 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-0425-3
Erscheint am: 26.05.2017 im LYX Verlag by Bastei Lübbe
====================
Klappentext:

Als Erica und Blake sich das Jawort geben, glauben sie, ihr Happy End endlich gefunden zu haben. Die Dämonen ihrer Vergangenheit scheinen besiegt und all die Lügen und Geheimnisse, die ihre Liebe bedrohten, vergessen. Niemals hätte Erica geglaubt, dass sie mit einem Mann so glücklich sein könnte, niemals, dass sie sich jemandem so hingeben könnte, ohne dabei ihre Unabhängigkeit zu verlieren. Aber mit Blake ist alles anders, und Erica ist bereit, das nächste Kapitel mit ihm aufzuschlagen. Doch als die beiden aus den Flitterwochen zurückkehren, erwartet sie eine böse Überraschung: Das FBI steht vor ihrer Tür und beschuldigt Blake, das Ergebnis der vor Kurzem abgehaltenen Gouverneurswahl manipuliert zu haben –die Ericas Vater gewonnen hat. Nur jemand mit Blakes Wissen und Können hätte sich unbemerkt in die Wahlcomputer hacken können. Erica ist sich vollkommen sicher, dass Blake unschuldig ist. Doch als dieser sich weigert, mit dem FBI zu sprechen oder bei der Suche nach dem wahren Täter zu helfen, steht plötzlich nicht nur seine Freiheit auf dem Spiel, sondern auch das Leben, das Erica und er sich gemeinsam aufbauen wollten. Und Blake muss sich entscheiden: Wird er für ihre Liebe kämpfen? Oder wird er es zulassen, dass seine dunkle Vergangenheit gewinnt und sie ein für alle Mal zerstört?

====================

Achtung Spoilergefahr!!!
====================

Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine Persönliche handelt. Die ersten Teile dieser Reihe waren ok. Habe ich mich mit dem ersten noch schwer getan, hatte ich das Gefühl, dass sie mit jedem Band besser werden. Der Schreibstil ist auch hier wieder flüssig, gespickt mit etwas Spannung und einigen überraschenden Wendungen. Was mir besonders gut gefallen hat, war, dass es diesmal auch Kapitel aus Blakes Perspektive gab. Es sei so viel gesagt, dass Erika und Blake auf so einige Hindernisse stoßen werden und sich fragen müssen ob es sich lohnt für ihre Liebe zu kämpfen. Es gibt auch hier wieder Störenfriede, aber mehr möchte ich dazu nicht sagen. Ich möchte gar nicht weiter darauf eingehen da ich sonst sicherlich zu viel vorwegnehmen würde. Mir hat der Finalband im Großen und Ganzen gut gefallen. Die Reihe selbst war für mich persönlich aber kein großes Highlight. Eine Leseempfehlung gibt es aber trotzdem.

4 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere