Profilbild von Books_like_Soulmate

Books_like_Soulmate

Lesejury Star
online

Books_like_Soulmate ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Books_like_Soulmate über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.07.2020

Für mich ein Must Read

Burning Kisses Under The Stars - Echte Leidenschaft
0

„Burning Kisses under the Stars“ von Philippa L. Andersson
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 11,90
Preis eBook: € 2,99 (Stand 02.05.2020)
Seitenanzahl: ca. 376 TB-Seiten
ISBN: 978-3-7363-1194-7
Erscheint ...

„Burning Kisses under the Stars“ von Philippa L. Andersson
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 11,90
Preis eBook: € 2,99 (Stand 02.05.2020)
Seitenanzahl: ca. 376 TB-Seiten
ISBN: 978-3-7363-1194-7
Erscheint am: 09.06.2020
====================

Klappentext:

Mauerblümchen trifft Hollywoodstar

Wie unangenehm!, denkt Hannah Clarke, als sie den Hollywoodstar und Frauenschwarm Drake Bradford als Bodyguard beschützen soll. Zur Tarnung soll sie sich als seine neue Freundin ausgeben. Ausgerechnet sie, die mit dieser oberflächlichen Glitzerwelt absolut nichts anfangen kann. Das kann ja heiter werden!
Notgedrungen tauscht Hannah ihre bequemen Turnschuhe gegen schwindelerregende High Heels und will den Job einfach nur hinter sich bringen.
Doch sie hat die Rechnung ohne Drake gemacht. Denn der sexy lächelnde Kerl, als den ihn alle Welt kennt, entpuppt sich als vielschichtiger, smarter Mann, der Hannah völlig den Kopf verdreht.

Kann sie ihn unter diesen Umständen beschützen?
Und wer beschützt sie und ihr Herz vor ihm?

====================

Mein Fazit:

Ich liebe dieses Cover. Es ist wunderschön und edel. Ein Hingucker in jedem Bücherregal. Ich durfte dieses Buch vorab lesen, was meine Meinung jedoch in keiner Weise beeinflusst hat. Ich habe schon einige Bücher dieser Autorin mit Begeisterung gelesen. Auch mit dieser Geschichte konnte sie mich auf ganzer Linie überzeugen. Ich bin schon lange nicht mehr so schnell durch ein Buch geflogen. Der Schreibstil ist flüssig und wir haben diesmal mit Hannah eine sehr starke weibliche Protagonistin. Auch Drake mochte ich sehr gern. Ich hatte relativ zu Beginn des Buches eine leise Ahnung wie es sich entwickeln könnte. Ob die sich bewahrheitet hat, müsst ihr selber herausfinden indem ihr das Buch lest. Mach euch auf einige Überraschungen gefasst. Die Spannung wird bis zum Ende aufrechterhalten, was ich wirklich gut zu diesem Buch gepasst hat. Für mich definitiv ein Must Read.

5 von 5  🍀 🍀 🍀 🍀 🍀

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.07.2020

Gutes Mittelmaß

Crystal Lake – Diagnose Liebe
0

„Crystal Lake (1) - Diagnose Liebe“ von Annabell Nolan
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: nicht verfügbar
Preis eBook: € 1,99 (Stand 10.07.2020)
Seitenanzahl: 126 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: ...

„Crystal Lake (1) - Diagnose Liebe“ von Annabell Nolan
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: nicht verfügbar
Preis eBook: € 1,99 (Stand 10.07.2020)
Seitenanzahl: 126 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7325-7250-2
Erscheint am: 31.05.2020 im BeHeartbeat by Bastei Lübbe
====================

Klappentext:

Crystal Lake – Die Serie

Das Crystal Lake Medical Center in Aspen ist eine der renommiertesten Sport-Kliniken der Welt. Umgeben von verschneiten Berghängen, Skipisten und luxuriösen Villen rettet das beste Krankenhaus-Team der USA Tag für Tag Menschenleben. Vor allem Sportler, die auf dem Weg zur Spitze einen tiefen Fall hinnehmen mussten, gehören zu den Patienten im Crystal Lake – wo nicht nur Knochenbrüche, sondern auch Herzen geheilt werden. Denn hinter der nächsten Tür wartet oft schon die ganz große Liebe …

Über diese Folge

Allana McGinty lebt für ihren Job. Als neue Leiterin des Crystal Lake Medical Center muss sie sich allerdings erst noch beweisen. Zum Glück hat sie den charismatischen Chefarzt Dr. James Raker auf ihrer Seite. Als Allana einen Zeitungsartikel liest, in dem das Crystal stark belastet wird, ahnt sie noch nicht, dass dies der Beginn ihrer härtesten Prüfung ist.

Währenddessen beginnt Leena Summers ihren ersten Tag als ausgebildete Orthopädin gleich mit einem schwierigen Fall. Mark Turner, erfolgreicher Snowboarder und wahnsinnig attraktiv, wird nach einem Sturz ins Crystal Lake eingeliefert. Von Beginn an knistert es gewaltig zwischen Leena und Mark. Seine arrogante Art stößt sie zwar ab, übt jedoch auch einen gewissen Reiz auf sie aus. Aber Leenas Herz wurde schon einmal gebrochen. Ist sie bereit, einer neuen Liebe eine Chance zu geben?

==================

Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Das Cover gefällt mir ganz gut und es ist auf jeden Fall passend. Bei dieser Reihe handelt es sich um eine Sammlung von 6 Kurzgeschichten über das Crystal Lake Medical Center. Der Schreibstil an sich war flüssig allerdings haben so einige Sachen das Leseerlebnis beeinflusst. Da waren zum einen die Namen Leena und Allana. Die Schreibweise fand ich sehr ungewöhnlich und irgendwie habe ich mich da mit sehr schwer getan. Besonders störend fand ich die zwei verschiedenen Geschichten. Zum einen über Allana und das Medical Center als auch die Geschichte zwischen Mark und Leena. Ich hätte es besser gefunden wenn man das anders abgegrenzt hätte. Zum Beispiel das Buch in zwei Teile zu splitten. So hat es sich immer wieder zwischendurch überschnitten, was mich jedes Mal aufs Neue aus der eigentlichen Geschichte rausgebracht hat. Man hätte sich hier für mein Empfinden auf eine Geschichte konzentrieren sollen. Zu viele Namen die irgendwie alle gleichzeitig ins Spiel gebracht wurden. Marc und Leena waren mir allerdings sympathisch und ihre Story hatte definitiv Potential was meiner Meinung nach leider nicht ausgeschöpft wurde. Ganz besonders das Ende hat mich unzufrieden zurückgelassen. Keine Ahnung ob sich da im zweiten Teil noch etwas tut, obwohl der Teil dann eigentlich wieder um ein anderes Paar handelt. Ich schwanke zwischen zwei und drei Punkten, entscheide mich aber doch für drei, da ich mich an der Bewertung meiner bisherigen Rezensionen orientieren muss. Außerdem hat mir die Geschichte um Mark und Leena an sich aber gut gefallen. Ob ich den zweiten Teil lesen werde kann ich derzeit noch nicht sagen. Bildet euch am besten euer eigenes Urteil.

3 von 5  🍀 🍀 🍀

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.07.2020

Clara & Alexander - Es geht weiter

Royal Games
0

„Royal Games (Royal 8)“ von Geneva Lee
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 12,99
Preis eBook: € 9,99 (Stand 10.07.2020)
Seitenanzahl: 416 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7341-0884-6
Erscheint ...

„Royal Games (Royal 8)“ von Geneva Lee
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 12,99
Preis eBook: € 9,99 (Stand 10.07.2020)
Seitenanzahl: 416 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7341-0884-6
Erscheint am: 27.04.2020 im Blanvalet Verlag der Randomhouse Verlagsgruppe
====================

Klappentext:

Clara & Alexander – Sie trafen sich. Sie küssten sich. Sie kämpften für ihr Happy End, doch wahre Love Storys enden nie …

Vom Bad Boy zum König von England. Nach dem tödlichen Anschlag auf seinen Vater hat Alexander die Krone übernommen. Mit Clara an seiner Seite will er die Interessen seines Landes wahren. Doch noch immer hat die königliche Familie Feinde, und die Medien warten nur auf eine skandalöse Schlagzeile. Tatsächlich gibt es in der Vergangenheit seines Vaters ein Geheimnis, das unter keinen Umständen ans Licht kommen darf. Während Alexander um jeden Preis seine geliebte Ehefrau Clara vor all dem schützen möchte, taucht schon der nächste Skandal auf. Einer, den er nicht hat kommen sehen und der nicht nur das Königshaus, sondern auch seine Liebe zerstören könnte …

====================

Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Ich habe die vorherigen Bücher über Alexander und Clara auch gelesen und diese haben mir wirklich gut gefallen. Was ich schon einmal als erstes bemängeln möchte ist, dass die Cover wieder geändert wurden. Irgendwie scheint das neuerdings in Mode zu sein. Ich persönlich finde das echt fürchterlich. Auch wenn die Cover der vorherigen Bücher an die neuen angeglichen wurden passen meine alten gekauften nun nicht mehr zusammen. Ich kaufe mir die Bücher nicht noch einmal nur wegen der neuen Cover. Hier sollte der Verlag mal ins Grübeln kommen. Jetzt aber zu der Rezension an sich. Der Schreibstil ist auch hier wieder flüssig, sodass man relativ zügig durch die Geschichte fliegt. Zu Beginn habe ich irgendwie nicht so richtig in die Geschichte rein gefunden. Vielleicht lag es daran dass zwischenzeitlich so viel Zeit vergangen ist. Die Erotik steht für mein Empfinden hier schon sehr im Vordergrund. Lieber lässt man die Protagonisten miteinander in die Kiste hüpfen statt sich den Problemen zu stellen. Das hat mich wirklich schon sehr gestört. Clara versucht sich durchzusetzen, doch auf mich wirkte sie oftmals sehr unsicher. Ein Protagonist hat Gott sei Dank etwas Spannung in das Buch gebracht. Für mich hat das vieles wieder raus gerissen. Ein Buch voller Geheimnisse das dennoch die ein oder andere Überraschung parat hält. War ich mir vorher unsicher den zweiten Teil lesen zu möchten bin ich mir nach dem letzten Drittel des Buches absolut sicher. Den Cliffhanger am Ende fand ich wirklich fies. Dieser macht neugierig auf die Fortsetzung. Von mir gibt es trotz einiger Kritikpunkte eine Leseempfehlung. Für mich sind es eher 3,5 Kleeblättchen, doch da ich die nicht vergeben kann runde ich auf 4 auf.

4 von 5  🍀 🍀 🍀 🍀

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.07.2020

Konnte mich leider nicht überzeugen

Rising Storm - Trügerische Versprechen
0

„Rising Storm (2) - Trügerische Versprechen“ von Lexi Blake
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: nicht verfügbar
Preis eBook: € 2,99 (Stand 10.07.2020)
Seitenanzahl: 119 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: ...

„Rising Storm (2) - Trügerische Versprechen“ von Lexi Blake
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: nicht verfügbar
Preis eBook: € 2,99 (Stand 10.07.2020)
Seitenanzahl: 119 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-0720-9
Erscheint am: 07.12.2017 im LYX digital by Bastei Lübbe
====================
Klappentext:

Als Gia New York den Rücken kehrte, um den Sommer in den Hamptons zu verbringen und ihr Buch zu beenden, hätte sie nie damit gerechnet, dass sich ihr Leben für immer ändern würde. Doch dann traf sie Rush, und auf einmal war alles anders. So verschieden sie auch sind, ergänzen sie sich perfekt. Ihre Liebe ist echt, sie ist groß. Aber eine falsche Entscheidung in Gias Vergangenheit zerstört plötzlich alles. Nicht nur ist die junge Frau von einem One-Night-Stand schwanger, nein, der Vater ihres ungeborenen Kindes ist ausgerechnet der Mann, der Rush das Leben zur Hölle macht und den er hasst wie keinen anderen. Rush fühlt sich von Gia verraten und kann doch seine Gefühle für sie nicht einfach hinter sich lassen. Tief verletzt zieht er sich zurück. Und während Gia versucht, sich mit dem Gedanken anzufreunden, dass sie nicht nur bald Mutter wird, sondern das Kind auch alleine großziehen muss, verzehrt sie sich nach Rush, und ihr wird klar, dass er die Liebe ihres Lebens ist. Sie kann sich keine Zukunft ohne ihn vorstellen! Daher riskiert sie alles, um sein Vertrauen zurückzugewinnen und sein Herz aufs Neue zu erobern.
====================
Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Puhhh, mir ist schon lange keine Rezension mehr so schwergefallen. Bei diesem Buch handelt es sich um den zweiten Teil einer Reihe bestehend aus 8 Teilen die im Soap-Format gehalten ist. Die erste Geschichte hat mir ganz gut gefallen, sodass ich natürlich gespannt war wie es weitergeht. Leider blieb die zweite Geschichte weit hinter meinen Erwartungen zurück. Um nicht zu viel zu verraten, möchte ich gar nicht großartig auf den Inhalt eingehen. Davon abgesehen dass die grundsätzliche Handlung völlig vorhersehbar war, kamen mir die Hauptcharaktere viel zu kurz. Die eigentliche Geschichte der beiden war für mein Empfinden viel zu sehr im Hintergrund. Die Nebencharaktere standen so sehr im Vordergrund dass alles andere nebensächlich war. Und die paar Seiten die dann schnell noch abgehandelt wurden, reichten mir nicht einmal annähernd aus um meine Meinung noch zum positiven zu ändern. Den Teil hätte man sich für 2,99 € durchaus sparen können. Mehr als zwei Kleeblättchen kann ich dafür beim besten Willen nicht geben. Und die gibt es auch nur, weil mir die meistens anderen Protagonisten an sich gut gefallen haben. Ich denke ich werde dennoch die weiteren Teile lesen, da ich wissen möchte wie die Geschichte aus dem ersten Buch am Ende ausgehen wird. Anders werde ich vermutlich keine Ruhe finden wenn ich nicht weiß wie es endet, da ich den ersten Teil wirklich gut fand.

2 von 5  🍀 🍀

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.07.2020

Hat mir gut gefallen

Hearts of Blue - Gefangen von dir
0

„Hearts of Blue - Gefangen von dir (Hearts 4)“ von L.H. Cosway
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: nicht verfügbar
Preis eBook: € 6,99 (Stand 10.07.2020) 
Seitenanzahl: 434 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: ...

„Hearts of Blue - Gefangen von dir (Hearts 4)“ von L.H. Cosway
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: nicht verfügbar
Preis eBook: € 6,99 (Stand 10.07.2020) 
Seitenanzahl: 434 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7363-0748-3
Erscheint am: 04.01.2018 im LYX digital by Bastei Lübbe
====================

Klappentext:

Er nimmt sich alles, was er haben will - doch sie hat sein Herz gestohlen
Lee Cross ist ein Dieb. Seitdem er denken kann, bewegt er sich auf der dunklen Seite des Gesetzes, und mit 25 Jahren steckt er inzwischen viel zu tief drin, als dass er noch damit aufhören könnte. Doch dann begegnet er Karla Sheehan. Er und die junge Polizistin könnten unterschiedlicher nicht sein. Während sie auf der Karriereleiter ganz nach oben kommen will und Verbrecher jagt, verkörpert Lee alles, wovon sie sich fernhalten sollte. Doch je mehr er versucht, der schönen Gesetzeshüterin aus dem Weg zu gehen, desto deutlicher spürt er, dass sie längst sein Herz gestohlen hat ...

====================

Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Ich habe die vorherigen Bücher dieser Reihe gelesen und die haben mir alle ganz gut gefallen. Diesmal geht es um die Polizistin Karla und Lee. Beide Charaktere haben wir ja bereits in den vorherigen Büchern kurz kennengelernt. Ich hatte mich eigentlich auf die Geschichte der beiden gefreut. Leider konnte sie nicht ganz meine Erwartungen erfüllen. Lee und Karla waren mir sympathisch. Vor allem Lee, der alles für seine Familie tun würde. Ich persönlich habe an Lee mehr Gefallen gefunden als an Karla, obwohl auch sie mir sympathisch war. Reya mochte ich auch ganz gern. Karla liebt ihren Job als Polizistin und würde gern in ihrer Karriere als Polizistin voranschreiten. Wäre da nicht ihre Vorgesetzte Jennings und Karlas herzloser Vater, der seine Tochter nie ernst nimmt. Das fand ich sehr schade. Doch als sie Lee begegnet muss sie einsehen dass es noch mehr im Leben gibt. Plötzlich steht sie vor einigen Entscheidungen die ihr alles andere als leicht fallen sollen. Auch Stu lernt der Leser hier noch von einer ganz unerwarteten Seite kennen. Zum Ende kam noch einmal etwas Spannung auf. Irgendwie konnte mich das Buch dennoch nicht wirklich fesseln um volle Punktzahl geben zu können. Dennoch bin ich schon sehr gespannt auf die beiden Geschichten über Reya und Stu.

4 von 5  🍀 🍀 🍀 🍀

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere