Cover-Bild Zivilisationskollaps 2030-2050

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,99
inkl. MwSt
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 532
  • Ersterscheinung: 15.01.2020
  • ISBN: 9783748132301
Thomas Liebsch

Zivilisationskollaps 2030-2050

Der Wettlauf gegen den drohenden Zusammenbruch unserer Zivilisation und die Selbstauslöschung der Menschheit
Immer mehr Menschen spüren instinktiv: Die Welt geht einer düsteren Zukunft entgegen, unsere wachstumssüchtige Zivilisation steuert auf einen Abgrund zu. Die hemmungslose Ausbeutung des Planeten, die Zerstörung der Ökosysteme und die Destabilisierung des Klimas - all das hat ein Ausmaß erreicht, welches nicht mehr lange gutgehen kann. Inzwischen warnen bereits zahlreiche Wissenschaftler vor dem drohenden Untergang unserer Zivilisation und dem Aussterben der Menschheit.
Was sich anhört wie das Drehbuch eines Science-Fiction-Films, ist leider bittere Realität. Viel Zeit für eine radikale Umkehr bleibt uns nun nicht mehr - eigentlich fast gar keine. Schon die kommenden drei Jahrzehnte werden die gefährlichsten in der gesamten Menschheitsgeschichte. In ihnen verstärken sich die klimatischen, ökologischen und sozialen Krisen wechselseitig und vervielfachen sich zu einer noch nie dagewesenen Zivilisations- und Umweltkrise. Dann droht der globale Zerfall unserer Zivilisation.
Doch wie konnte es überhaupt so weit kommen? Was hat die Menschheit im historischen Rückblick in diese schier unfassbare Situation hineingeführt? Und welche Möglichkeiten bleiben uns jetzt noch?
Dieses Querdenker-Buch geht diesen Fragen auf den Grund und sprengt dabei die altbekannten Muster. Freuen Sie sich auf einen radikalen Perspektivwechsel, der Ihr Bewusstsein erweitern wird.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.