Cover-Bild Qubba
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Verlag 5 Brüder
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 288
  • Ersterscheinung: 11.2017
  • ISBN: 9783981855708
Ahmed Y. T. Schrör

Qubba

Im Schwarzwald lebt der weise Erzähler Johann Sira zurückgezogen und nahezu unbekannt. Der junge Student Leon lernt ihn kennen und entdeckt sein Geheimnis: Eine mysteriöse Sammlung, die die Grundfesten des Christentums und des Islams erschüttert. Eine gefährliche Suche beginnt, eine Pilgerreise ins Unbekannte, zwischen den Religionen, vom Schwarzwald nach Spitzbergen bis ans Ende der Welt.

Qubba spielt vor dem Hintergrund christlich-islamischer Beziehungen. Die drei Orientreisenden, Arculf, Pilger ins Heilige Land, 7. Jh., Johannes von Gorze, Gesandter an den Hof Abderrahman III., 10. Jh. und Gerhard Rohlfs, deutscher Nordafrikaforscher, 19. Jh. spannen den Bogen von der ersten Begegnung bis in die Gegenwart.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Jinx in einem Regal.
  • Dieser Titel ist das Lieblingsbuch von Jinx.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.12.2019

Ein wirklicher Glücksgriff

0

Dieses Buch ist ein absoluter Glücksgriff! In einer sehr schönen Sprache mit wunderbaren Bildern wird eine spannende Geschichte erzählt. Leon, Johann, die handelnden Personen sind detailliert und liebenswert ...

Dieses Buch ist ein absoluter Glücksgriff! In einer sehr schönen Sprache mit wunderbaren Bildern wird eine spannende Geschichte erzählt. Leon, Johann, die handelnden Personen sind detailliert und liebenswert beschrieben, man hat direkt Lust sie kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen. Für die meisten Leser wird es zudem noch Quantensprünge in der Bildung über die islamisch-christliche Geschichte geben, herrlich leicht und interessant vermittelt. Ohne zu viel zu verraten wird das Buch für den aufgeschlossenen Leser auch eine Reise zu sich selbst sein. Definitiv eine Bereicherung!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere