Cover-Bild Intuition und transrationales Denken aus integraler Perspektive

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

39,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Tectum Wissenschaftsverlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 04.08.2022
  • ISBN: 9783828879249
Anastasia Schatz

Intuition und transrationales Denken aus integraler Perspektive

Wegweiser für den Umgang mit den Herausforderungen der VUCA Welt
Brauchen Menschen und Organisationen einen neuen Ansatz, um mit den Gegebenheiten dieser Zeit umgehen zu können? Intuition und eine transrationale Art des Denkens scheinen dabei wesentliche Elemente zu sein.
Die integrale Theorie nach Wilber erlaubt es, ein Phänomen aus einer umfassenden Perspektive zu beleuchten. Anhand der vier Dimensionen des AQAL Modells werden hier lebensnahe Aspekte in Bezug auf Mensch, System, Kultur und Werte strukturiert und als Basis für die qualitative Studie herangezogen. Ein Künstler, eine Autorin, eine mediale Beraterin und ein Organisationsberater leisten als Expert:innen ihren Beitrag zu einem themenbezogenen Realitätsausschnitt. Dabei weisen sie auf etwas Entscheidendes hin: transrationales Denken.

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.