Cover-Bild Der Hinkende Bot 2021

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Stämpfli Verlag
  • Themenbereich: Geschichte und Archäologie - Geschichte
  • Genre: Weitere Themen / Immerwährende Kalender
  • Seitenzahl: 132
  • Ersterscheinung: 05.08.2020
  • ISBN: 9783727260506
Andreas Staeger

Der Hinkende Bot 2021

Historischer Kalender oder der Hinkende Bot auf das Jahr 2021
Brücke zwischen Tradition und Zukunft

Seit über 300 Jahren berichtet der «Hinkende Bot» Jahr für Jahr über das Zeitgeschehen im Kanton Bern, in der übrigen Schweiz und in der ganzen Welt. Auf die Ausgabe 2021 hin wird der traditionsreiche Jahreskalender einer sanften Auffrischung unterzogen.

In neuen Rubriken kommen aktuelle Fragen der Zeit zur Sprache. So wird in der Ausgabe 2021 der Betrieb Heiniger aus Herzogenbuchsee, Weltmarktführer im Bereich Tierschur, vorgestellt. Ein Gespräch mit Regierungsrätin Christine Häsler beleuchtet die politischen Perspektiven des Kantons Bern in Bezug auf Bildung und Kultur, und ein Porträt eines pensionierten Bergbauern, der immer noch als Senn arbeitet, thematisiert die Verbindung von Menschen mit Natur und Bergen. Ausserdem wird der Blick auf den Garten als Paradies und Herausforderung gerichtet. In der Reihe Berner Gemeinden einst und heute wird veranschaulicht, wie Mühleberg zur Atomkraft kam und sie nun wieder verliert.

Bewährte Inhalte bleiben erhalten, so etwa der Kalenderteil mit seiner Fülle von praktischen Informationen über den Lauf der Gestirne, die literarische Erzählung oder die umfassende Chronik zu den wichtigsten Ereignissen des vergangenen Jahres.

Die Gestaltung des historischen Kalenders wird behutsam angepasst, so dass die Inhalte nun noch besser lesbar sind.

Aus dem Inhalt:

- astronomischer und hundertjähriger Kalender
- Berner Gemeinden einst und heute
- Alpleben
- Freizeit, Politik, Handwerk, Wirtschaft, Astronomie, Kulinarik, Garten
- Gedenktafel
- Jahreschronik

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.