Cover-Bild Eros - Wunde - Restauration

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

59,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Verlag Wilhelm Fink
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 284
  • Ersterscheinung: 15.07.2019
  • ISBN: 9783770560028
Anna-Lisa Dieter

Eros - Wunde - Restauration

Stendhal und die Entstehung des Realismus
Stendhals Werk bezieht seine literarische Energie aus dem Scheitern der französischen Restauration. Ihre Unmöglichkeit verschiebt es in sexuelle Phantasmen. Was heißt es, nicht zu können? Wie zum Ende kommen? Weibliches Begehren trifft auf kastrierte Männlichkeit. In Lektüren der Restaurationsromane Armance und Le Rouge et le Noir führt Anna-Lisa Dieter diese Dynamik des Eros vor. Mit dem verblüffenden Ergebnis: Realistische Poetik entsteht aus der Abwehr politischer Restauration.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.