Cover-Bild Ein Mensch und zwei Leben: Erwin Stein (1903-1992)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

35,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Böhlau Köln
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 256
  • Ersterscheinung: 12.11.2018
  • ISBN: 9783412503703
Anne C. Nagel

Ein Mensch und zwei Leben: Erwin Stein (1903-1992)

Deutschland im 20. Jahrhundert. Am 7. März 1903 wird Erwin Stein in dem Städtchen Grünberg/Oberhessen als Sohn eines Bahnmeisters geboren. Alles deutet auf ein solides Leben ohne Verwerfungen. Es kommt anders. Die politische Entwicklung in der ersten Jahrhunderthälfte zwingt den Juristen, der mit einer Jüdin verheiratet ist, zu größter Zurückhaltung. Nach 1945 beginnt sein zweites Leben. Unter dem Motto „Es muß alles anders werden“ stürzt er sich in die Politik und greift nachdrücklich in die Gestaltung eines demokratischen Deutschland ein.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.