Cover-Bild Vom geschichtlichen Werden der Liturgie

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,50
inkl. MwSt
  • Verlag: ARCTURUS VERLAG
  • Genre: Ratgeber / Spiritualität
  • Seitenzahl: 100
  • Ersterscheinung: 14.02.2018
  • ISBN: 9783903060661
Anton Dr. Baumstark

Vom geschichtlichen Werden der Liturgie

Die Pioniertat des deutschen Liturgie Professors Dr. Anton Baumstark in der Begründung der vergleichenden Liturgiewissenschaften ist bis heute unbestritten. Er brachte im Jahre 1923 die Erstfassung seines Werkes "Vom geschichtlichen Werden der Liturgie" heraus, die inzwischen in mehrere Sprachen übersetzt worden ist. Sein umständlicher Stil und seine für Laien etwas schwer verständlichen Hypothesen verhinderten jedoch eine weitere Verbreitung dieses Grundlagenwerkes. Dr. Armin von Sebottendorf, ein ausgewiesener Kenner der Theologiegeschichte nahm sich dieses Werkes an und unterzog es einer gründlichen Neubearbeitung, auch hinsichtlich der sprachlichen Formulierung, die damit allgemein verständlich geworden ist. Ein weiteres Kapitel mit den Neuerungen bis zum II. Vatikanischen Konzil wurde hinzugefügt, ebenso wie ein Ausblick auf die aktuellen Entwicklungen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.