Cover-Bild Bezaubernd

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

18,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Museum Fürstenfeldbruck
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 200
  • Ersterscheinung: 20.05.2020
  • ISBN: 9783982151618

Bezaubernd

Magie und Zauberkunst
Angelika Mundorff (Herausgeber), Barbara Kink (Herausgeber)

Zauber und Magie haben seit jeher die Menschen fasziniert. Zauberer, Hexen und magische Fabelwesen finden sich zuhauf in Literatur, Theater oder Musik. Magische Elemente weisen die Frömmigkeitsformen der Vormoderne auf und waren auch Kern der Hexenverfolgungen bis ins 18. Jahrhundert. Wunderglauben und Okkultismus spielen in unserer Gesellschaft nach wie vor eine Rolle und werden von Werbung und Politik geschickt genutzt. Scharlatane versuchen auch heute noch, Menschen mit ihren Taschenspielertricks zu manipulieren. Die Publikation stellt magische Phänomene, okkulte Geisterbeschwörungen und moderne Zauberkunst vor - vom Becherspiel als der „Mutter der Zauberkunst“ bis zu den heutigen großen Bühnenshows. Die Faszination des Unerklärlichen, das Spannungsverhältnis von Wissenschaft und Religion zu Magie und Zauberei werden genauso beleuchtet wie das Phänomen der Scharlatane und die Entwicklung und Blütezeit der Bühnenzauberkunst. Darüberhinaus werden berühmte Zauberer-Geschichten in und um München vorgestellt.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.