Cover-Bild Casting. Ein analoger Weg ins Zeitalter der Digitalisierung?

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

56,90
inkl. MwSt
  • Verlag: arthistoricum.net
  • Themenbereich: Kunst
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 388
  • Ersterscheinung: 13.02.2020
  • ISBN: 9783947449781

Casting. Ein analoger Weg ins Zeitalter der Digitalisierung?

Dokumentation des gleichnamigen Symposions zur Gipsformerei der Staatlichen Museen zu Berlin, 26/27 November 2015 Remise der Sammlung Scharf-Gerstenberg, Berlin
Christina Haak (Herausgeber), Miguel Helfrich (Herausgeber)

The Gipsformerei, the oldest establishment of the Staatlichen Museen zu Berlin still active today, will be celebrating its 200th anniversary in a few years time. The Gipsformerei’s forthcoming anniversary is a welcome opportunity for us to address the following question: How can an institution whose core activity lies in traditional handcrafted production hold its own in the face of technical innovation? The publication addresses that question and adds an interesting cross-section on the current research debate. Besides all the papers presented at the symposium the panel discussion and the final discussion are summarized in English and German at the end of the production.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.