Cover-Bild Die Maler des Heiligen Herzens / The Painters of the Sacred Heart

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

48,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Hatje Cantz Verlag
  • Themenbereich: Kunst
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 168
  • Ersterscheinung: 08.08.2022
  • ISBN: 9783775753395

Die Maler des Heiligen Herzens / The Painters of the Sacred Heart

André Bauchant, Camille Bombois, Séraphine Louis, Henri Rousseau, Louis Vivin

Bilder von sinnlicher Unmittelbarkeit 

Als Künstler waren sie Autodidakten und schufen einen Bilderkosmos, der bis heute durch seine sinnliche Unmittelbarkeit besticht und in der Kunstgeschichte das Werk von nicht akademisch ausgebildeten Künstlern nachhaltig verankert hat: Henri Rousseau (1844–1910), Camille Bombois (1883–1970), André Bauchant (1873–1958), Louis Vivin (1861¬–1939) und Séraphine Louis (1864–1942). Sie werden zum Kreis der „Maler des Heiligen Herzens“ gezählt, ihre oftmals der Natur entlehnten Szenarien, vor allem Blumen und Früchte, aber auch Menschen in Parks und Landschaften, künden von einer Naturverbundenheit, einem gefühlvollen Zugang zu den Dingen der direkten Umgebung, mit der sie offenbar der Kälte einer beginnenden Moderne zu entkommen suchten.
Entdeckt hatte diese französischen Vorreiter einer authentischen Kunst der deutsche Kunsthistoriker Wilhelm Uhde (1874–1947), der ihre erste gemeinsame Ausstellung 1928 in Paris organisierte.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.