Cover-Bild Die Reederei Triton in Leer

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

29,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Oceanum Verlag
  • Genre: Sachbücher / Film, Kunst & Kultur
  • Seitenzahl: 112
  • Ersterscheinung: 03.12.2019
  • ISBN: 9783869274300

Die Reederei Triton in Leer

Eine deutsch-niederländische Reedereigeschichte 1994 bis 2019
Karl-Heinz Hilbig (Herausgeber), Harald Focke (Herausgeber)

1994 gründete Kapitän Karl-Heinz Hilbig mit seiner Frau Angela in Leer die Reederei Triton. Aus kleinen Anfängen mit dem
nach ihrer Tochter benannten Kümo MAREIKE entstand in wenigen Jahren eine erfolgreiche Reederei mit fast 40 Schiffen.
Der Schwerpunkt lag auf der Kühlschiffahrt, in der Hilbig auch in den Niederlanden erfolgreich war. Aus den dort geknüpften
Verbindungen entstand ein deutsch-niederländisches Unternehmen, das seit 2000 zum Reefer-Weltmarktführer Seatrade gehört.
Dieses Buch erzählt die Geschichte der Familie Hilbig und dokumentiert die 25jährige Entwicklung der Reederei Triton sowie
deren gesamte Flotte. Mit meist farbigen Fotos, detaillierten Rissen von Karsten Kunibert Krüger-Kopiske und beeindruckenden Gemälden des Marinemalers Robert G. Lloyd.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.