Cover-Bild Ein Forum für Brecht

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Verbrecher
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 160
  • Ersterscheinung: 15.05.2019
  • ISBN: 9783957323460

Ein Forum für Brecht

Das Brecht-Zentrum der DDR, fotografiert von Maria Steinfeldt
Christian Hippe (Herausgeber)

Das Brecht-Zentrum der DDR (1978–1990) war eine Einrichtung des im Februar 1978 feierlich der Öffentlichkeit übergebenen Brecht-Hauses Berlin. Es verstand sich als Vermittlungsstelle in Sachen Brecht und richtete sich sowohl an Wissen schaft ler*innen und Theater macher*innen als auch an interessierte Laien: durch die Koordination von Besichtigungen (zusammen mit der Brecht-Weigel-Gedenkstätte der Akademie der Künste), durch Diskussionsveranstaltungen, Filmvorführungen, Publikationen wie auch in Form der jährlich ausgerich teten Brecht-Tage. Maria Steinfeldt hat die Arbeit des Brecht-Zentrums über alle Jahre hinweg dokumentiert. Der vorliegende Band präsentiert eine kommentierte Auswahl ihrer Fotos, die Einblick in die verschiedenen Tätigkeitsfelder des Brecht-Zentrums der DDR geben.
Unter den Foto sfinden sich historische Ansichten des Brecht- auses,Aufnahmendiverser Brecht-Veranstaltungen und Porträts internationaler Brecht-Forscher*innensowie Fotografien bekannter Persönlichkeiten wie Volker Braun, Angela Davis, Erwin Geschonneck,Raissa Gorbatschowa,Gisela May, Milva, Heiner Müller, Christa Wolf und vieler anderer mehr.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.