Cover-Bild Emotional – Reflexiv – Implizit

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

55,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Klett-Cotta
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 408
  • Ersterscheinung: 18.03.2023
  • ISBN: 9783608987089

Emotional – Reflexiv – Implizit

Wie wir in psychodynamischen Prozessen wirksam werden
Michael Klöpper (Herausgeber)

Die Transformationskraft emotional-reflexiver Arbeit

Das Buch ermöglicht ein besseres Verständnis des komplexen therapeutischen Geschehens

TherapeutInnen finden reichhaltige Anregungen zur Strukturierung ihrer täglichen Arbeit

In zahlreichen Fallberichten werden die Veränderungsschritte mikroprozesshaft beschrieben

Behandlungstechnik war gestern. Die Ergebnisse der Psychotherapieforschung sprechen eine deutliche Sprache: Es kommt auf die Psychotherapeut:innen an, darauf, wie sie emotional-mental reagieren, und darauf, was sie dann sagen. Die zentrale Rolle spielt dabei die stille emotional-reflexive Arbeit, die den angestrebten psychischen Veränderungsprozess anstößt und so unverzichtbar für den Behandlungserfolg ist.

Diese Arbeit und weitere Basics der aktuellen Theorie und Praxis der psychodynamischen Psychotherapie werden im ersten Teil dargestellt. Im Anschluss werden die Leser:innen mitgenommen in die »Werkstätten« der Autor:innen und erfahren, wie diese die Klippen intersubjektiver Verwicklungen erfolgreich umschiffen, indem sie ihre persönliche Subjektivität und Kreativität als Hilfsmittel einsetzen.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.