Cover-Bild Fischers Verrückte Verse

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,50
inkl. MwSt
  • Verlag: Havelland Verlag GbR
  • Themenbereich: Kunst
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 128
  • Ersterscheinung: 15.01.2022
  • ISBN: 9783982382012

Fischers Verrückte Verse

Prof. Dr. Erich Fischer hat als Verfassungsrechtler Zeit seines Lebens gewichtige juristische Texte, Kommentare und Bücher verfasst. Seine Expertisen finden unter seinesgleichen deutschlandweit hohen Respekt und Beachtung. Dennoch: ‚Immer nur Fachliteratur, das geht gar nicht. Das liest ja sowieso kaum jemand‘, meint er, ‚ich möchte etwas hinterlassen, bei dem man lächeln oder lachen kann. Oder nachdenklich wird.‘
Das ist ihm mit den ‚Verrückten Versen‘ gelungen.
Lyrik mit einem Augenzwinkern, hintergründig und verschmitzt, dann wieder bitter ernst. Seien es seine ‚Tierischen Geschichten‘, die ‚Verliebtheitlichkeiten‘, ‚Baladistisches‘, seine Reiseberichte in Rätsel- und Gedichtform, seine Gedanken über ‚Demokratie‘.
Die „Verrückten Verse“ sind ein wunderbarer Lesestoff auch für Menschen, die sich an Gedichte und Verse nicht so richtig herantrauen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.