Cover-Bild Fremdheit

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

25,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Mattes Vlg
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 239
  • Ersterscheinung: 15.02.2018
  • ISBN: 9783868091212

Fremdheit

Xenologische Ansätze und ihre Relevanz für die Bildungsfrage
Giovanni Tidona (Herausgeber)

Das Phänomen der Fremdheit und der Diskurs darüber hat in den westlichen Gesellschaften gegenwärtig ein enormes Maß angenommen. Der vorliegende Band streift als Beitrag dazu einen derart gewaltigen Themenkomplex, indem die Themenbehandlung die fokussierten Fremdheitsaspekte auf teilweise unorthodoxe Art anzugehen wagt. Eine philosophische Grundstimmung macht den gesamten Sammelband und den dazu im Wintersemester 2016/2017 an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg, Fachbereich Ethik/Philosophie, zum Thema »Fremdheit« vorausgegangenen Workshop aus.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.