Cover-Bild Hans Kelsen in seiner Zeit

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

76,85
inkl. MwSt
  • Verlag: MANZ Verlag Wien
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 386
  • Ersterscheinung: 15.05.2019
  • ISBN: 9783214147617

Hans Kelsen in seiner Zeit

Clemens Jabloner (Herausgeber), Thomas Olechowski (Herausgeber), Klaus Zeleny (Herausgeber)

Dieses Buch vereint 17 Beiträge zur Biographie Hans Kelsens. Die Themen reichen
● von seiner Herkunft
● über sein akademisches Wirken in Wien, Köln und Prag, Genf, an der Harvard University und „des Wandermüden letzter Ruhestätte“ an der University of California in Berkeley
● bis zu seinen Auseinandersetzungen mit Ernst Schwind, Alexander Hold-Ferneck und Rudolf Smend sowie seinem Zusammentreffen mit Felix Frankfurter und Carlos Cossio.
Die Zeitbezogenheit von vielen Arbeiten Kelsens wird in diesen Texten deutlich. – Die biographischen Untersuchungen sollen einem besseren Verständnis der Reinen Rechtslehre dienen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.