Cover-Bild Johannes Lohmann (1895–1983). Sprachtypologie und Panlinguistik Schriften II

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

86,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Königshausen u. Neumann
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 650
  • Ersterscheinung: 06.2020
  • ISBN: 9783826067525

Johannes Lohmann (1895–1983). Sprachtypologie und Panlinguistik Schriften II

Michael Gormann-Thelen (Herausgeber), Liselotte Rutishauser (Herausgeber)

Nach den Schriften I des Allgemeinen Sprachwissenschaftlers Johannes Lohmann (1895–1983), die sich dem Verhältnis von Sprach-Denken und Sprach-Geschichte auf der Grundlage der gegenseitigen Bedingtheit des Entstehens der für Europa typischen Idee der Wissenschaft und ihrer begrifflichen Sprachreflexion vom archaischen Griechenland bis zur digitalen Informationstechnologie widmen, versammelt der zweite Band der Schriften:
Abteilung I: Lohmanns originäre Arbeiten zur Sprachtypologie in der Spur Wilhelm von Humboldts und Martin Heideggers oder „Die Sprache als Fundament des Menschseins“. Abteilung II: die programmatischen Arbeiten zu seiner „Panlinguistik“ und ihrer institutionellen wie geschichtlichen Verankerung in der Friedrich-Wilhelm-Universität zu Berlin. Abteilung III: umfasst Lohmanns kleinere sprachwissenschaftliche Arbeiten, Rezensionen und Porträts der für Lohmann prägend gewordenen Sprachwissenschaftler wie Wilhelm von Humboldt, Franz Nikolaus Finck und Ernst Lewy u.a.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.