Cover-Bild Koptische Handschriften

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

57,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Franz Steiner Verlag
  • Themenbereich: Biografien, Literatur, Literaturwissenschaft - Literatur: Geschichte und Kritik
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 248
  • Ersterscheinung: 15.01.2021
  • ISBN: 9783515073615

Koptische Handschriften

Teil 5: Die Handschriften der Staatsbibliothek zu Berlin – Preussischer Kulturbesitz. Teil 2: Liturgische Handschriften 2

Der Katalog enthält Beschreibungen der 49 koptischen Handschriften der Staatsbibliothek zu Berlin aus dem Besitz des Schriftstellers Edmund Theil. Die liturgischen Texte im bohairischen Dialekt stammen wahrscheinlich aus dem thebanischen Bereich und enthalten eine beeindruckende Vielfalt von Hymnen auf Heilige und Märtyrer mit einem Zuwachs von Sondergut. Besonders bemerkenswert ist dabei der Prolog zu einem Fragment eines Johannesevangeliums mit einer Kurzvita des Evangelisten und seiner Datierung ins achte Jahr der Herrschaft von Kaiser Nero. Erschlossen wird der Katalog von einem detaillierten Register, darunter befinden sich ein Incipitverzeichnis aller Hymnen sowie eine Auflistung der Epitheta von Engeln, Heiligen und der Gottesmutter. Ergänzt wird der Band durch Abbildungen ausgewählter Textseiten.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.