Cover-Bild Kritische Psychotherapie

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

59,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Hogrefe AG
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 496
  • Ersterscheinung: 22.02.2021
  • ISBN: 9783456859897

Kritische Psychotherapie

Interdisziplinäre Analysen einer leidenden Gesellschaft
Martin Wendisch (Herausgeber)

Eine interdisziplinäre Analyse der externen Einflüsse auf Gesundheit und Psychotherapie

Warum nehmen kollektiver Stress und Krankheit trotz neoliberaler Optimierung aller Lebensbereiche zu? Welche externen Einflüsse auf Gesellschaft, Wissenschaft, Gesundheit und Psychotherapie sollten Psychotherapeut*innen für die Zukunft im Auge haben? Welchen Beitrag können Psychotherapie und Humanmedizin in Zukunft leisten?

Die Autor*innen lassen durch ihre Analysen Psychotherapie und Medizin als kulturelles Produkt sichtbar werden - und hinterfragen ihre Zukunftsfähigkeit. Der interdisziplinäre Charakter des Buches zeichnet ein umfassendes Bild; die Analysen und Autor*innen stammen unter anderem aus folgenden Bereichen:

•Philosophie und Wissenschaftstheorie
•Ökonomie, Soziologie und Politologie
•Wissenschaftssoziologie und Professionsforschung
•Kognitionspsychologie
•Arbeits- und Sozialforschung
•Präventive Psychiatrie
•Evolutionsbiologie und Sexualforschung
•Spiritualität und Theologie
•Bindungsforschung, Schul- und Medienpädagogik
•Integrierende Ätiologie- und Psychotherapieforschung
•Medizinethik und Humanmedizin

Die im Fachbuch „Kritische Psychotherapie“ dargestellte dialektische Gesellschaftsdiagnose beschreibt die schützenswerten Qualitäten und Werte unserer kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklung, verschließt dabei aber die Augen nicht vor Fehlentwicklungen, deren Überwindung mit fundamentalen Reformen verbunden wäre.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.