Cover-Bild Media Literacy

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

49,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Nomos
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Kultur- und Medienwissenschaften
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 241
  • Ersterscheinung: 29.11.2021
  • ISBN: 9783848782659

Media Literacy

Guido Keel (Herausgeber), Wibke Weber (Herausgeber)

Die Diskussion um Media Literacy geht heute weit über das klassische Verständnis von Medienkompetenz hinaus. Gleichzeitig werden dem Begriff ganz unterschiedliche Bedeutungen zugeschrieben. Der Sammelband vereint 14 Beiträge zu verschiedenen Dimensionen von Media Literacy: Neben Begriffsdefinitionen thematisiert er Media and Information Literacy im Umgang mit journalistischen Inhalten; er erörtert Media Literacy im Kontext von Social Media, Organisationen und in spezifischen Rollen und beleuchtet technologische, gesellschaftliche und ästhetische Aspekte von Media Literacy. Die Beiträge schlagen eine Brücke zwischen den Erkenntnissen aus der Medien- und Kommunikationsforschung, der Erziehungswissenschaft und dem Konzept von Media Literacy.
Mit Beiträgen von
Othmar Baeriswyl, Davide Cino, Urs Dahinden, Caroline Dalmus, Mark Eisenegger, Noemi Festic, Brigitte Gasser, Laura Gründler, Julia Grundisch, Anastasija Grynko, Uwe Hasebrink, Martin Hermida, Markus Hodel, Angelica Hüsser, Kiran Kappeler, Guido Keel, Carmen Koch, Franziska Kohler, Nadine Klopfenstein, Michael Latzer, Franziska Oehmer, Stefano Pedrazzi, Nicole Rosenberger, Colette Schneider, Jörg Schneider, Pascal Schneiders, Lisa Schwaiger, Antonia Steigerwald und Christine Trültzsch-Wijnen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.