Cover-Bild Neurokognition der Sprache

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,50
inkl. MwSt
  • Verlag: Stauffenburg
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 368
  • Ersterscheinung: 16.04.2018
  • ISBN: 9783860577615

Neurokognition der Sprache

Horst M. Müller (Herausgeber), Gert Rickheit (Herausgeber)

Moderne Untersuchungstechniken der kognitiven Neurowissenschaft erlauben neuartige Einblicke in das arbeitende Gehirn. Auch Prozesse der Sprachverarbeitung können anhand elektrophysiologischer Techniken und bildgebender Verfahren analysiert und aus einer völlig neuartigen Sichtweise beurteilt werden. Untersuchungsverfahren, wie z.B. Elektroenzephalographie (EEG), Magnetenzephalographie (MEG), Positronenemissionstomographie (PET) und funktionelle Kernspinresonanztomographie (fMRI), liefern Antworten auf Fragen nach der Funktion und Repräsentation von Sprache im Gehirn. Anhand von 15 Beiträgen aus unterschiedlichen Teilgebieten der kognitiven Neurowissenschaft werden in diesem Band verschiedene Untersuchungsansätze mit Ergebnissen vorgestellt, die auch Einblick in das methodische Vorgehen gewähren. Der Band richtet sich an Interessierte ohne spezifische Fachkenntnisse und vermittelt einen aktuellen Überblick über den gegenwärtigen Stand der Forschung.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.