Cover-Bild Wozu eigentlich Mathe?
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,95
inkl. MwSt
  • Verlag: DK Verlag Dorling Kindersley
  • Genre: Kinder & Jugend / Sonstige Kinder- & Jugendbücher
  • Seitenzahl: 128
  • Ersterscheinung: 30.06.2020
  • ISBN: 9783831040667
  • Empfohlenes Alter: ab 9 Jahren

Wozu eigentlich Mathe?

Wie du eine Quizshow gewinnst, einen Kometen vorhersagst und Geheimnisse bewahrst

So unterhaltsam kann Mathe im Alltag sein

Mathe = langweilig? Ganz im Gegenteil, denn Mathe begegnet uns überall! Warum hat eine Stunde 60 und nicht 100 Minuten? Wie schützt man Geheimnisse mit Hilfe von Codes? Wie vermehrt man sein Geld? Mit anschaulichen Erklärungen und Anwendungsbeispielen sowie farbigen Diagrammen und Illustrationen werden auch komplexe Themen aus der Welt der Zahlen leicht verständlich erklärt. So erhalten Kids ab 9 Jahren einen spielerischen Zugang zum Mathe-Universum.

Mathe lernen ganz einfach 

Wozu brauche ich überhaupt Mathe? Diese Frage liegt wohl einigen Schüler*innen auf der Zunge. Dieses außergewöhnliche Kinderbuch hat mehr als nur eine überzeugende Antwort parat. Ob Mathematik im Alltag, in der Kunst und Musik, bei der Erforschung des Universums, in der Medizin oder bei Computern und Finanzen – fünf große Kapitel stellen auf unterhaltsame und kindgerechte Art und Weise die wichtigsten mathematischen Konzepte aus allen Bereichen des Lebens vor: 

• Spannendes Mathe-Wissen für Kinder.
• Einfache Erklärungen machen auch komplexe Mathematikthemen schrittweise verständlich.
• Farbenfrohe Abbildungen.
• Praktische Anregungen zum Ausprobieren vertiefen das gelernte Wissen in der Praxis.

Die Welt durch die Augen der Mathematik erleben! Dieses kurzweilige Mathebuch präsentiert Kids spielerisch die facettenreichen Aspekte von Mathe!

Dieses Buch ist bei Antolin.de verfügbar.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 29.08.2020

Ein tolles Buch, das einem echt die Lust an Mathe vermittelt. Empfehlenswert für jede Altersklasse ^^

0

Kennt ihr den Spruch "Wofür brauch ich den Kram überhaupt?"
Ich bin mir sicher, dass es einige Eltern/Großeltern/Tanten etc. gibt, die diesen Spruch schon von ihren Kindern um die Ohren gepfeffert bekommen ...

Kennt ihr den Spruch "Wofür brauch ich den Kram überhaupt?"
Ich bin mir sicher, dass es einige Eltern/Großeltern/Tanten etc. gibt, die diesen Spruch schon von ihren Kindern um die Ohren gepfeffert bekommen haben ;)
Und weil mein Sohn nicht besser ist, habe ich mich dazu entschieden das Buch "Wozu eigentlich Mathe" zu holen, um meinem Sohn und seinen Freunden die Frage "Wozu brauch ich eigentlich Mathe?" ausführlich zu beantworten ^_^

~ Meine Meinung ~
Ich muss gestehen, dass ich mir die Frage, wozu wir eigentlich all die Zahlen brauchen, auch oft in der Schule gestellt hatte. Manchmal konnte man mir meine Fragen beantworten, manchmal nicht. Oft war nicht einmal der Lehrer dazu bereit, eine vernünftige Antwort zu geben. Umso schöner finde ich, dass es nun dieses Buch gibt, dass einem das Fach Mathe in allen möglichen Bereichen näher bringt. Ob es nun die Medizin, die Architektur und Astronomie oder die Zeitmessung, Musik oder gar die Kunst ist - überall ist Mathe vorhanden und mithilfe dieses Buches wird nicht nur erklärt, warum - sondern auch, wie es dazu kam und woher diese ganzen Zahlen eigentlich kommen.
Gleich zu Beginn erhält der Leser eine schöne Übersicht über die einzelnen Bereiche, in denen Mathe eine wichtige Rolle spielt. Danach entdeckt der Leser nach und nach die einzelnen Bereiche und versteht, wo sich Mathe versteckt, ohne dass es einem immer bewusst ist.
Wir erfahren dabei auch, wie die Menschen früher gezählt haben und wie sich die Wissenschaft nach und nach verändert hat zu unserem heutigen System.
Die einzelnen Themengebiete werden dabei bildhaft und in angenehmer Schriftgröße durchgegangen, wobei hier auch darauf geachtet wird, dass es allgemein verständlich ist. Begriffe wie zum Beispiel "Die Differenz" oder "Zweidimensional" werden direkt erklärt, aber auch hinten im Buch gibt es noch einmal ein Glossar zum Nachschlagen, wer möchte.

Außerdem gibt es auf etlichen Seiten kleine mathematische Rätselaufgaben, die nicht nur zum Mitdenken animieren, sondern die einzelnen Themen dadurch noch etwas näher bringen. Der Leser lernt so gleich das Gelesene aktiv umzusetzen, wodurch man das Neugelernte auch besser im Kopf behält.

Zu guter Letzt: Es ist wirklich interessant, wofür wir alles Mathe brauchen. Ich denke, wenn man sich näher damit beschäftigt, wird man sehr erstaunt sein und kann einem kleinen Mathemuffel vielleicht doch mehr Verständnis für das Fach vermitteln - und vielleicht sogar neue Lust daran vermittelt.

Mein Sohn war jedenfalls beeindruckt von den schieren Möglichkeiten, die die Mathematik bietet und hat auch viel Spaß an den kleinen und größeren Rätseln gehabt.

Ich kann dieses Buch daher nur jedem empfehlen, der gerne etwas mehr über "Mathe" wissen möchte oder eben einfach, um die ständige Frage zu klären, wofür oder warum man so etwas überhaupt lernen muss ;)

~ Fazit des Buches ~
Ein tolles Buch, das einem echt die Lust an Mathe vermittelt. Empfehlenswert für jede Altersklasse ^^

5 von 5 Sternen

Nicky von >Die Librellis<
ehemals Nickypaulas Bücherwelt

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere