Cover-Bild Tannenfall. Die Rückkehr der weißen Hirsche (Teil 4)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

18,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Emons Verlag
  • Themenbereich: Belletristik - Thriller / Spannung
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Seitenzahl: 304
  • Ersterscheinung: 31.03.2021
  • ISBN: 9783740807115
Bernhard Hofer

Tannenfall. Die Rückkehr der weißen Hirsche (Teil 4)

Roman
Seit Jahrhunderten ranken sich Legenden um den mysteriösen Ort Tannenfall, von dem ein von Hirschen bewachter Königsweg das Tor zum Paradies öffnen soll. Vier Schwestern, getrennt voneinander und an unterschiedlichen Orten aufgewachsen, spüren den Ruf Tannenfalls als der ihnen unbekannten Heimat. Jede folgt ihm auf ihre Weise – ohne zu ahnen, dass die „schwarze Familie“ alles daran setzt, sie auf ihrem Weg aufzuhalten.



Die Künstlerin Leonora Khalberg ist durch ihre Installationen weltberühmt geworden. Sie interpretierte die Halluzinationen in ihrem Kopf schon früh als Visionen und setzte sie in ihrem Werk um. Da sie keine Kinder bekommen kann, flieht sie mit ihrem Mann in ein mondänes Leben voller Reisen und Partys. Bis sie dem Ruf ihrer kranken Tante folgt, die in einem kargen Dorf in der Schweiz mit dem Tod ringt. Dort stößt sie auf den Auslöscher, der vorhersehen kann, welcher Menschen einem anderen den Tod bringt.

Ihm begegnet sie Jahre später wieder, und sie folgt seiner düsteren Prophezeiung: Die Schwestern finden heraus, durch welche Hand die Vorsitzende der Schwarzen Familie ihren Tod finden kann. Dabei müssen sie jedoch über die Grenze gehen – und ihre Halluzinationen miteinander verbinden. Doch auch die Schwarze Familie holt zum letzten großen Schlag aus.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.