Cover-Bild Liebe ist der beste Koch
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,95
inkl. MwSt
  • Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
  • Themenbereich: Belletristik - Zeitgenössische Lifestyle-Literatur
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 368
  • Ersterscheinung: 21.02.2020
  • ISBN: 9783423218238
Brigitte Pons

Liebe ist der beste Koch

Roman

Hobbyköche küsst man doch!

Miriam beschleicht ein ungutes Gefühl, als ihr Ex-Mann Felix sie bittet, für ein paar Tage sein neues Bistro zu führen. Wider besseres Wissen sagt sie zu. Doch das, was sich so hochtrabend »Bistro« nennt, ist (zunächst) eine heruntergekommene Kneipe, in der zwei unmotivierte Angestellte und das Chaos regieren. Zum Glück bieten der leidenschaftliche Hobbykoch Selim (ein türkischstämmiger Busfahrer mit losem Mundwerk) und sein griechischer Freund Ioannis ihre Hilfe an – und zu dritt werden sie ein wahres Dreamteam. Alles könnte gut werden. Und sogar noch besser, als Selim sich in Miriam verliebt. Aber dann taucht Felix auf und plötzlich wird alles schrecklich kompliziert.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Iowa2008 in einem Regal.
  • Iowa2008 hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.04.2022

Multi Kulti Küche und liebevolles Choas-Bistro

0

Miriam hilft ihrem Ex immer wieder aus der Patsche und das, obwohl sie im Büro mit ihren Kolleginnen schon bedient ist und eigentlich keine Abweichungen von ihrer Routine mag:
Mittags der Döner, als Buslinie ...

Miriam hilft ihrem Ex immer wieder aus der Patsche und das, obwohl sie im Büro mit ihren Kolleginnen schon bedient ist und eigentlich keine Abweichungen von ihrer Routine mag:
Mittags der Döner, als Buslinie immer die 3 und bloß kein Gemüse oder Knoblauch!
Und nun soll sie das Bistro von Dilli führen, die ersten Mitarbeiter hat sie innerhalb kürzester Zeit vergrault, aber der Ersatz in Form von Selim, Ioannnis und Hasim ist viel motivierter und netter.
Ein toller Roman über multi-kulturelle Freundschaften, Zusammenhalt und Ziele im Leben. Ich kann ihn nur wärmstens empfehlen!

Einzig das Cover mit der Erdbeere irritiert mich noch, da hätte eine Knoblauchzehe viel besser gepasst

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere