Cover-Bild Hilfeplanung dolmetschen, vermitteln, übersetzen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

49,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Juventa Verlag ein Imprint der Julius Beltz GmbH & Co. KG
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Soziale Dienste und Sozialwesen, Kriminologie
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 334
  • Ersterscheinung: 13.10.2021
  • ISBN: 9783779967491
Carolyn Hollweg

Hilfeplanung dolmetschen, vermitteln, übersetzen

Eine empirische Untersuchung über Herausforderungen gedolmetschter Hilfeplangespräche
Wie kann die Verständigung zwischen pädagogischen Fachkräften und Adressat*innen gelingen, wenn dafür keine gemeinsame Sprache zur Verfügung steht? Insbesondere im Kontext der Hilfeplanung – dem Schlüsselprozess der sozialpädagogischen Leistungserbringung – kommt dieser Frage besondere Bedeutung zu. Nichtsdestotrotz ist über den Einsatz von Dolmetschenden bislang nur wenig bekannt, es fehlt sowohl an empirischen Einsichten als auch fachlichen Maßstäben. Dieser Leerstelle nimmt sich die Studie an. Sie gibt Aufschluss über die Herausforderungen und Beteiligungsmöglichkeiten in gedolmetschten Hilfeplangesprächen und damit Impulse zu ihrer Weiterentwicklung.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.