Cover-Bild Atlas der Böden im Natur- und Geopark TERRA.vita

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Meinders & Elstermann
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 120
  • Ersterscheinung: 16.04.2018
  • ISBN: 9783889261526
Christian Dahlhaus, Yvonne Kniese, Klaus Mueller

Atlas der Böden im Natur- und Geopark TERRA.vita

„Böden kann man nicht essen, aber ohne Böden gäbe es nichts zu essen“ (G. Miehlich)

Geoparks informieren über geologische Stätten und Landschaften von internationaler Bedeutung.
Teil dieser Landschaften sind Böden, die den Übergangsbereich zwischen Gestein und Atmosphäre darstellen und ohne die höher entwickeltes Leben auf unserem Planeten nicht möglich wäre.

Der Geopark TERRA.vita hat es sich zur Aufgabe gemacht, auch über die Vielfalt der Böden auf seinem Gebiet zu informieren. Die Darstellungen beruhen auf der Verknüpfung unterschiedlicher geologischer Verhältnisse mit den jeweils typischen Böden, deren Verbreitung, ihren Eigenschaften und ihrer Nutzung.

Die Texte sind kurz gefasst, einprägsam und mit vielen Grafiken sowie Bildern versehen. Der Leser wird mitgenommen auf eine unterhaltsame und interessante Reise durch die Welt der Böden und der Bodenkunde in einem geologisch außerordentlich abwechslungsreichen Raum. Neben Fachleuten werden vor allem naturwissenschaftlich Interessierte ihre Freude an dem Atlas haben.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.