Cover-Bild Warum tut der Hund, was er tut?

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

29,95
inkl. MwSt
  • Verlag: Verlag Eugen Ulmer
  • Genre: Ratgeber / Natur
  • Seitenzahl: 212
  • Ersterscheinung: 22.09.2022
  • ISBN: 9783818611453
Christine Holst

Warum tut der Hund, was er tut?

Anamnese-Leitfaden für Hundetrainer. Mit Geleitworten von Dorit Feddersen-Petersen und Günther Bloch sowie neuen Beiträgen von Ádám Miklósi, Suzanne Eichel und Petra von der Ahe
So können Sie das „Problemverhalten“ von Hunden besser entschlüsseln: Mit Christine Holsts modernem Konzept des Anamnesebaums auf Basis neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse erfahren Sie in diesem Standardwerk, wie Sie das Wesen von Hunden besser verstehen und das „Problemverhalten“ analysieren sowie passende Therapie- und Trainingskonzepte entwickeln können. Die erweiterte Neuauflage umfasst neue Beiträge der Fachexperten Adam Miklósi, Suzanne Eichel und Petra von der Ahe sowie Geleitworte von Dorit Feddersen-Petersen und Günther Bloch. Dieses einzigartige Buch zum Thema Anamnese beim Hund ist die ideale Grundlage für eine erfolgreiche Verhaltenstherapie.

„Der Autorin gelingt es in bisher nie dagewesener Form, einen Leitfaden zu offerieren, der Kommunikation in seiner Ganzheit verstehen lässt und eine Fallanalyse ermöglicht, die in eine nachvollziehbare Diagnose mündet.“
Günther Bloch

„Christine Holst etabliert mit ihrem fein verzweigten Anamnese-Baum eine solide Basis verhaltensbiologischer wie physiologischer Kenntnisse, um folgerichtig und nachvollziehbar Therapie- und Trainingskonzepte entwickeln zu können. Dies ist wahrlich objektives Neuland.“
Dorit Urd Feddersen-Petersen

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.