Cover-Bild Permanent Moment

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

28,00
inkl. MwSt
  • Verlag: DISTANZ Verlag
  • Themenbereich: Kunst
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 64
  • Ersterscheinung: 06.08.2022
  • ISBN: 9783954764235
Christine Liebich

Permanent Moment

(Deutsch/Englisch)
Maurice Funken (Herausgeber)

Stahlbilder und Pusteblumen

Christine Liebich (geb. 1987 in Landshut, lebt und arbeitet ebenda) verhandelt in ihren Skulpturen die Dualismen der heutigen Zeit. Die aus Baustahl gebogenen Wandarbeiten und gegossenen Bronzen befragen das Verhältnis von Kultur und Natur. In der Werkreihe Naturalistisch arbeitend werden reliefartige pulverbeschichtete Stahl-Pusteblumen zu Symbolen der Hoffnung, Stärke und Zuversicht. Auf die Betrachter*innen wirken die Arbeiten der Bildhauerin fragil und bestechen durch ihre zeichnerische Qualität, Leichtigkeit und Eleganz. Für Liebich sind sie Zeichnungen im Raum, zeitlose Momentaufnahmen, gleichermaßen flirrend im Licht der Sonne und des Ausstellungsraums.

Im Rahmen von Liebichs Ausstellung im NAK Neuer Aachener Kunstverein erscheint die erste Monografie der Künstlerin. Das Buch gibt einen umfassenden Einblick in ihre Praxis und dokumentiert die Genese und Einrichtung der Ausstellung. Die Texte schrieben Maurice Funken, Ben Kaufmann und Wolf Gunter Thiel.

Steel Pictures and Dandelions

Christine Liebich (b. Landshut, 1987; lives and works ibid.) creates sculptures that negotiate the dualisms of our time. Casted bronzes and wall pieces made out of bent construction steel interrogate the relationship between culture and nature. In the series Naturalistisch arbeitend, relief-like powder-coated steel dandelions become symbols of hope, strength, and confidence. Set apart by their air of fragility and graphical quality, the sculptor’s works are of spellbinding lightness and elegance. Liebich describes them as drawings in three dimensions: timeless snapshots that shimmer in the illumination of the gallery no less than in the light of the sun.

Liebich’s first monograph is published in conjunction with her exhibition at NAK Neuer Aachener Kunstverein, Aachen. The book offers comprehensive insight into the artist’s practice and documents the genesis and installation of the exhibition. With essays by Maurice Funken, Ben Kaufmann, and Wolf Günter Thiel. 

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.