Cover-Bild Mit Kind und Kagel - Der Fadenschein muss gewahrt bleiben

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

34,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Lots of Dots Publications
  • Themenbereich: Kunst
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 264
  • Ersterscheinung: 05.05.2021
  • ISBN: 9783982273204
  • Empfohlenes Alter: ab 18 Jahren
Deborah Kagel

Mit Kind und Kagel - Der Fadenschein muss gewahrt bleiben

Erinnerungen an ein ungewöhnliches Familienleben
Ungewöhnlich war das Aufwachsen und Leben in der Familie Kagel – und nicht immer leicht. In ihrem Buch »Mit Kind und Kagel« erzählt Deborah Kagel – illustriert mit einem umfangreichen Fototeil mit überwiegend privaten Fotos – von ihren Erinnerungen an das Familienleben mit ihren beiden außergewöhnlichen Eltern, der Künstlerin Ursula Burghardt-Kagel
(22.12.1928–04.12.2008) und dem Komponisten und Regisseur Mauricio Kagel (24.12.1931–18.09.2008), die 1957 aus Buenos Aires nach Köln kamen und dort Zeit ihres Lebens wohnten. Geprägt von der besonderen Ära eines kreativen und kulturellen Wiedererwachens nach dem Krieg und der Emigration, Neuer Musik und Bildender Kunst, beschreibt sie – ganz privat – das Leben der Kagels zuhause in Köln, Reisen und Engagements, ihre für sie als Kind selbstverständlichen Begegnungen mit vielen der interessantesten Köpfe der Kunst- und Kulturszene der 60er, 70er und 80er Jahre, Wegbegleitern, Freunden und Kollegen der Eltern, ein weltoffenes, internationales Künstler- und Familienleben, aber auch das immer wieder schwierige und kontroverse Verhältnis zu ihrem Vater Mauricio Kagel.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.