Cover-Bild Dramolette

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,90
inkl. MwSt
  • Verlag: ATHENA-Verlag
  • Themenbereich: Biografien, Literatur, Literaturwissenschaft - Drama, Theaterstücke, Drehbücher
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 192
  • Ersterscheinung: 15.10.2021
  • ISBN: 9783745510966
Fritz Billeter

Dramolette

25 bedenkliche Stücke
Freund:
Später, vielleicht treffen wir uns später. Ich sagte dir
bereits, dass ich tot bin, und du hast, als ich es dir
sagte, nicht mit der Wimper gezuckt. Weil du lebst.

Wanderer:
Tot – lebendig. Ist das der große Unterschied?
Eigentlich banal –

(Der Freund verschwindet, der Wanderer reibt sich die
Augen, wie wenn er eben erwacht wäre.)

Wanderer:
Bin wohl eingenickt. Da war doch … Ist jemand da?
Hallo, Hallo …


Belissa:
Ich habe ihn gesehen, soeben, heute Abend. Er glitt
an mir vorbei, verschwand in seinem Haus; es liegt
im Park, an seinem Rand; er ist öffentlich, gehört
seiner Familie; sie muss reich sein.

John:
Ich habe sie heute Abend gesehen. Ich murmelte
‹Belissa›. Sie verschwand durch den Park in einem
Haus. Es ist ein hohes Haus, wie ein Turm.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.