Cover-Bild Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

198,00
inkl. MwSt
  • Verlag: C.F. Müller
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 949
  • Ersterscheinung: 04.11.2014
  • ISBN: 9783811444249
Gerhard Baumgartner, Harald Eberhard, Daniel Ennöckl LL.M., Christoph Grabenwarter, Andreas Hauer, Michael Holoubek, Dietmar Jahnel, Reinhard Klaushofer, Benjamin Kneihs, Dieter Kolonovits, Karl Korinek, Thomas Kröll, Gabriele Kucsko-Stadlmayer, Georg Lienbacher, Magdalena Pöschl, Michael Potacs, Heinz Schäffer, Eva Schulev-Steindl, Gerhard Strejcek, Ewald Wiederin

Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa

Band VII/1: Grundrechte in Österreich
Detlef Merten (Herausgeber), Hans-Jürgen Papier (Herausgeber)

Dieser nunmehr bereits in 2. Auflage vorliegende Teilband ergänzt den Band VII/2 zu den Grundrechten in der Schweiz und in Liechtenstein. Insgesamt 22 Beiträge widmen sich der Entwicklung der Grundrechte in Österreich und ihren praktischen Folgen. In einem ersten Kapitel werden die Allgemeinen Grundrechtslehren behandelt. Das hierauf folgende Kapitel ist mit „Freiheit, Gleichheit und justitielle Garantien“ überschrieben. Hierauf folgt eine Darstellung der politischen Rechte, der sozialen Rechte sowie des Minderheitenschutzes. Der praxisrelevante Schutz und die Durchsetzung der Grundrechte ist Gegenstand des letzten Kapitels. Auszüge aus den wichtigsten Verfassungstexten sind in einem Anhang abgedruckt. Abgerundet wird der Band durch ein detailliertes Personen- und Stichwortregister.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.