Cover-Bild Lebenslänglich - Biografie eines Mörders

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

16,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Kadera-Verlag
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Soziale und ethische Themen
  • Genre: Sachbücher / Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
  • Seitenzahl: 232
  • Ersterscheinung: 15.10.2020
  • ISBN: 9783948218201
Gerhard Mewes

Lebenslänglich - Biografie eines Mörders

Gerhard Mewes war über 37 Jahre als ehrenamtlicher Fußballtrainer in der Resozialisierung von Hamburgs Hochsicherheitsstrafanstalt »Santa Fu« tätig. Oft wurde er dabei zum Vertrauten der Häftlinge, wenn sie sich mit ihrer Straftat auseinandersetzten.

Im Einvernehmen mit einem Häftling erzählt er dessen Schicksalsweg und betrachtet ihn aus soziologischer Sicht. Fazit: Lieber ein Leben lang Sport, als lebenslänglich hinter Gittern. Mannschaftssport festigt den Charakter. Nicht immer erreichbar, doch auch kleine Erfolge sind ein Gewinn für uns alle.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.