Cover-Bild Dreck und Mief und glückliche Jahre

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

24,80
inkl. MwSt
  • Verlag: DIE MARK BRANDENBURG - Verlag für Regional- und Zeitgeschichte
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 376
  • Ersterscheinung: 07.12.2018
  • ISBN: 9783910134928
Gerhard Ziebarth

Dreck und Mief und glückliche Jahre

Arbeiten und Leben mit dem Teerwerk Erkner
Zwei Betriebe das öffentliche Leben in Erkner und Umgebung langjährig bestimmt: das Teerwerk mit der Teerdestillation als Nachfolgebetrieb der Rütgers-Werke, und die Plasta, die sich als Nachfolgebetrieb der Bakelite bis heute mit Herstellung und Anwendung von Phenolharzen befasst. Das Teerwerk wurde 1993 endgültig geschlossen wurde, seine Spuren sind, bis auf den Geruch, den das Flakenfließ ausströmt, kaum noch aufzufinden. Während die chemischen und technologischen Prozesse dokumentiert sind, geht es Gerhard Ziebarth, selbst Chemiker, um die Arbeitsbedingungen und Lebensumstände, die er in mehr als dreißig Interviews mit ehemaligen Mitarbeitern des Teerwerks ergründet.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.