Cover-Bild Die Ehe ist tot – es lebe die Ehe/Die Liebe ist tot – es lebe das Lieben

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,30
inkl. MwSt
  • Verlag: novum pro Verlag
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 94
  • Ersterscheinung: 13.02.2019
  • ISBN: 9783990645123
Gertrud In-Albon & Andreas Henzen

Die Ehe ist tot – es lebe die Ehe/Die Liebe ist tot – es lebe das Lieben

Es gibt unter anderem zwei wichtige Themen, die das Leben des erwachsenen Menschen stark beeinflussen: die zwischenmenschlichen Beziehungen und die Arbeitswelt. Mit Schul-, Berufs- und Weiterbildung wird der Mensch schon sehr früh für das Erwerbsleben fit gemacht. Aber wie sieht es mit der Beziehungsbildung aus? Jedes Kind bekommt eine individuelle Erziehung in einem Beziehungsumfeld. Dann beginnt für die meisten Erwachsenen der Einstieg in eine Partnerschaft. Aber gibt es denn für diese wichtige Lebensphase überhaupt genug Bildung? NEIN!

Von vielen Paaren über Jahre hinweg erprobt und erfolgreich umgesetzt, stellt dieses Buch in Wort und Bild ein praxisorientiertes Paarmodell verständlich und humorvoll dar.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.