Cover-Bild Zwischen Marx und Marxismus

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

29,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Dietz Vlg Bln
  • Themenbereich: Philosophie und Religion - Philosophie
  • Genre: Sachbücher / Religion & Philosophie
  • Seitenzahl: 216
  • Ersterscheinung: 31.05.2023
  • ISBN: 9783320023737
Giovanni Sgro'

Zwischen Marx und Marxismus

Friedrich Engels und der Ausgang der klassischen deutschen Philosophie
Giovanni Sgro’ rekonstruiert Engels’ Verständnis der Kategorie Dialektik sowohl in dessen frühen Schriften als auch im Spätwerk und untersucht die Differenzen der engelsschen und der marxschen Auffassung von Dialektik. Während nach Engels in der Geschichte dieselben dialektischen Gesetze wirksam seien wie in der Natur und im Reich des Denkens, liege bei Marx das Hauptaugenmerk auf dem geschichtlichen Charakter der Natur und der Naturwissenschaft. Diese sollte daher in die historische Wissenschaft aufgenommen und nicht umgekehrt die Geschichte als eine Naturwissenschaft betrachtet werden. Engels habe, so die zentrale These von Giovanni Sgro', die Ideologisierung der marxschen kritischen Theorie ungewollt initiiert, weshalb der »Marxismus« zum großen Teil ein mehr oder weniger bewusster »Engelsismus« sei.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.