Cover-Bild Star Wars Marvel Comics-Kollektion
(1)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Panini Verlags GmbH
  • Themenbereich: Graphic Novels, Comics, Cartoons - Film-, TV- und Videospiel-Adaption
  • Genre: Weitere Themen / Comics
  • Seitenzahl: 128
  • Ersterscheinung: 17.08.2021
  • ISBN: 9783741625053
  • Empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
Greg Rucka, Marco Checchetto, Angel Unzueta, Emilio Laiso, James Robinson, Tony Harris

Star Wars Marvel Comics-Kollektion

Bd. 8: Imperium in Trümmern
Michael Nagula (Übersetzer)

Imperator Palpatines Schreckensherrschaft fand mit der Schlacht von Endor ihr Ende. Darth Vader tötete seinen Meister und der Rebellion gelang es mit großer Mühe, den zweiten Todesstern zu zerstören. Das Imperium erlitt einen schweren Schlag, doch besiegt war es nicht. Welche tödlichen Gefahren nach diesem vermeintlich großen Triumph auf die Rebellion lauerten und wie sich das Imperium neu formierte, erzählt Imperium in Trümmern als offizieller Teil der Star Wars-Geschichte. Zusätzlich enthält dieser Band die Geschichte C-3PO – Phantomschmerzen, die erklärt, wie der Droide zu seinem roten Arm kam.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei Belli93 in einem Regal.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.10.2021

Spannende Handlung

0

In diesem Band erlebt man die Geschichte aus der Perspektive von Shara Bey und ihrem Mann Kes Dameron, die Eltern von Poe Dameron. Die Handlung setzt nach der Schlacht von Endor ein, der Sieg gegen das ...

In diesem Band erlebt man die Geschichte aus der Perspektive von Shara Bey und ihrem Mann Kes Dameron, die Eltern von Poe Dameron. Die Handlung setzt nach der Schlacht von Endor ein, der Sieg gegen das Imperium. Schnell merken die Rebellen aber, dass der Sieg nicht lange gewährt ist und es immer noch Krieg und Kämpfe gibt. Bey reißt gemeinsam mit Leia nach Naboo, wobei sie dort einer größeren Bedrohung begegnen als gewohnt. Auch Dameron muss gemeinsam mit Han Solo weiterhin kämpfen und erfährt bei einem Einsatz von der Operation Asche, die bereits in vollem Gange ist.
Die Hauptgeschichte um Bey und Dameron hat mir ausgesprochen gut gefallen und wurde durch die zwei Sichtweisen wieder spannend erzählt. So bekommt man einen super Einblick, was nach den bekannten Filmereignissen passiert.
Die Kurzgeschichte von C3PO ist eine nette Zugabe und erklärt auf berührende Weise, wie der Droide zu seinem roten Arm gekommen ist.

Fazit

Wieder ein toller Band mit neuen Charakteren und einer weiterführenden Handlung.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere