Cover-Bild Harmonik, Einklang zwischen Welt und Mensch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

47,29
inkl. MwSt
  • Verlag: epubli
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Pädagogik
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 260
  • Ersterscheinung: 05.05.2022
  • ISBN: 9783754975909
Hans G. Weidinger

Harmonik, Einklang zwischen Welt und Mensch

-
Uta Hügerich (Herausgeber)

Es geht um den Weg des Menschen zwischen Außen- und Innenwelt, um zu einem ganzheitlichen Erlebnis zu gelangen. Dazu bietet sich die Weltansicht der Harmonik an. Diese Harmonik fußt auf zweieinhalbtausend Jahren Tradition. Sie begann mit der Entdeckung von Pythagoras, dass es eine Entsprechung zwischen Zahl und Ton gibt. Vor 400 Jahren hat auf der Basis dieses Zusammenhangs der Astronom Johannes Kepler harmonikale Zusammenhänge zwischen den Planetenbahnen und musikalischen Intervallen entdeckt und beschrieben. Im 20. Jahrhundert hat dann Hans Kayser diese Harmonik in das Weltwissen unserer Tage integriert und damit die Voraussetzung für ein ganzheitliches Welterlebnis des heutigen Menschen geschaffen. Dieses Buch baut darauf weiter auf berichtet über die weitere Entwicklung bis heute.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.