Cover-Bild Unverfügbarkeit

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,95
inkl. MwSt
  • Verlag: cc-live
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 17.05.2019
  • ISBN: 9783956164644
Hartmut Rosa

Unverfügbarkeit

Axel Wostry (Sprecher)

Das zentrale Bestreben der Moderne gilt der Vergrößerung der eigenen Reichweite, des Zugriffs auf die Welt: Diese verfügbare Welt ist jedoch, so Hartmut Rosas brisante These, eine verstummte, mit ihr gibt es keinen Dialog mehr. Gegen diese fortschreitende Entfremdung zwischen Mensch und Welt setzt Rosa die „Resonanz“, als klingende, unberechenbare Beziehung mit einer nicht-verfügbaren Welt.

Zur Resonanz kommt es, wenn wir uns auf Fremdes, Irritierendes einlassen, auf all das, was sich außerhalb unserer kontrollierenden Reichweite befindet.

Das Ergebnis dieses Prozesses lässt sich nicht vorhersagen oder planen. Daher gehört zum Ereignis der Resonanz immer auch ein Moment der Unverfügbarkeit.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.