Cover-Bild In Notwehr erschossen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,90
inkl. MwSt
  • Verlag: novum Verlag in der Verlags- und Medienhaus WSB
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 396
  • Ersterscheinung: 13.02.2018
  • ISBN: 9783958404403
Helmuth Wolters

In Notwehr erschossen

Zwei Studenten werden durch Polizeikugeln tödlich getroffen – angeblich war es Notwehr. Spuren verschwinden, potenzielle Zeugen werden nicht befragt, die Verfahren eingestellt.

Einige Jahre später gerät die „School of Analytical Investigation and Compliance“ im Ostharz ins Visier von Kriminalhauptkommissar Theo Adler, denn beide Studenten waren dort gewesen. Durch seine Ermittlungen stößt er schließlich auf ein geheimes Netzwerk. Ist es tatsächlich von fremdenfeindlich-rassistischer Prägung, ein Rattennest überzeugter Nationalsozialisten? Welche Gefahr geht von der Schule aus, und steckt vielleicht noch etwas ganz anderes dahinter?

Die Jagd beginnt, und bald mischen auch zwei Geheimdienste mit …

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.