Cover-Bild Mozarts Sonaten für Klavier und Violine

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

50,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Hollitzer Wissenschaftsverlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 400
  • Ersterscheinung: 15.05.2019
  • ISBN: 9783990125830
Ilan Gronich, Benjamin Perl

Mozarts Sonaten für Klavier und Violine

Entstehung, Analyse und Interpretation
Eine interpretatorische Reise zu 16 Sonaten für Klavier und Violine von Wolfgang Amadé Mozart

Ilan Gronich und Benjamin Perl – Geigenkünstler, Kammermusiker und Musikpädagoge der eine, Musikwissenschaftler, Mozart-Experte und Pianist der andere –, spielen seit Jahrzehnten gemeinsam mit Liebe und Bewunderung Mozarts Sonaten für Violine und
Klavier. Im vorliegenden Band versammeln sie ihre Kenntnisse und Erfahrungen rund um die von Mozart neugeschaffene Gattung – die Sonate für ein Melodieinstrument und Klavier. Die beiden Musiker stellen das musikwissenschaftliche Wissen über die Entstehung dieser Sonaten – es handelt sich um 16 Werke aus Mozarts reichster Schaffensperiode –, ihren Aufbau und ihre stilistischen Eigenheiten ebenso dar wie ihre eigenen, neuen Erkenntnisse, besonders die Interpretation betreffend. Es ist dies ein Buch für MusikerInnen und Studierende – und für alle, die sich in Mozarts Werk vertiefen wollen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.