Cover-Bild Emma
(16)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

34,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Coppenrath
  • Themenbereich: Lifestlye, Hobby und Freizeit - Geschenkbücher
  • Genre: Weitere Themen / Geschenkbücher
  • Seitenzahl: 416
  • Ersterscheinung: 23.01.2020
  • ISBN: 9783649634775
Jane Austen

Emma

Marjolein Bastin (Illustrator)

Der beliebte Klassiker von Jane Austen in einer einzigartigen Schmuckausgabe. Wundervolle Illustrationen von Marjolein Bastin und liebevoll gestaltete Extras wie eine Übersicht der Schauplätze, eine Zeitungsseite aus der Zeit von Jane Austen oder Rezepte zu Gerichten im Roman lassen uns eintauchen in die Welt von Emma. Ein Muss für alle Austen-Fans und die, die es werden wollen!

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 04.07.2021

Unglaublich humorvoll und liebenswert!

0

Emma ist ein totales Wohlfühlbuch. Emma macht eine großartige Charakterentwicklung durch, ist humorvoll und für ihre Zeit eine sehr moderne und fortschrittliche Frau. Intelligent und unabhängig, liebt ...

Emma ist ein totales Wohlfühlbuch. Emma macht eine großartige Charakterentwicklung durch, ist humorvoll und für ihre Zeit eine sehr moderne und fortschrittliche Frau. Intelligent und unabhängig, liebt sie es, Menschen in ihrem Umfeld miteinander zu verkuppeln, macht dabei einige Fehler und tritt in nicht wenige Fettnäpfchen. Natürlich ist auch eine Romanze mit inbegriffen, die ich sehr schön fand. Rundum einfach eine schöne Lektüre zum Wohlfühlen, Lachen und gern haben! Jedenfalls gefällt mir wie auch bei anderen Werken vonJane Austen sowohl Die Sprache, als auch der Humor, die Charaktere, Außens Fortschrittlichkeit und Feminismus und natürlich die kleine Zeitreise, die man beim Lesen macht. Weine große Empfehlung, nicht nur für Klassiker-Fans!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 24.10.2020

Traumhaft schön!

0

Ich liebe die Bücher von Jane Austen und konnte es kaum erwarten, diesen beliebten Klassiker in Form dieser zauberhaften Schmuckausgabe in den Händen zu halten.
Sie ist wieder so liebevoll gestaltet und ...

Ich liebe die Bücher von Jane Austen und konnte es kaum erwarten, diesen beliebten Klassiker in Form dieser zauberhaften Schmuckausgabe in den Händen zu halten.
Sie ist wieder so liebevoll gestaltet und das Cover einfach zauberhaft.
Es ist nicht nur besonders hochwertig, auch die Illustrationen und die enthaltenen Extras machen die Geschichte zu etwas ganz Besonderem.
So finden wir hier eine Zeitungsseite aus dieser Zeit, eine aufklappbare Karte, ein Briefumschlag und viele weitere aufwendig gestalteten Extras, die diese wunderschöne Geschichte lebendig werden lassen.
Jede Seite ist ein wahrer Genuss und die Illustrationen von Marjolein Bastin einfach so wunderschön.
Ich bin jedes mal verliebt und komme aus dem Staunen gar nicht mehr heraus.
Wie gewohnt ist der Schreibstil flüssig und sehr angenehm zu lesen für einen Klassiker.
Man wird hier in eine Zeit entführt und die Geschichte zieht einen sofort in ihren Bann.
Jane ist wahrlich eine Meisterin der Erzählkunst und ich liebe es immer wieder, in ihre Welt einzutauchen.
Emma ist eine sehr starke Protagonistin, die weiß, was sie will.
Anfangs war sie mir auch eher unsympathisch, aber im Laufe der Geschichte mochte ich sie immer mehr und ihre Entwicklung hat mir sehr gut gefallen.
Für mich war sie sehr authentisch und ich fand es wundervoll, wie sie aus ihren Fehlern gelernt hat, ihren eigenen Weg geht und sich letztendlich ungewollt verliebt.
Ein Charakter mit Ecken und Kanten, aber gerade deshalb macht es sie so menschlich.
Die Handlung hat mich bis zur letzten Seite gefesselt und Emma dabei zu begleiten, war einfach spannend und hat mich nicht mehr losgelassen.
Wie auch die anderen Schmuckausgaben konnte mich diese wieder begeistern.
Ein Must Read für alle Jane Austen Fans und in Form dieser ganz besonderen Ausgabe ein wahres Schmuckstück, das in keinem Regal fehlen sollte.
Ich kann sie jedem nur ans Herz legen, der gern Klassiker liest.

Veröffentlicht am 20.10.2020

Große Liebe

0

Mittlerweile ist es ja schon bekannt, dass ich die Schmuckausgaben aus dem Coppenrath Verlag sehr mag. „Emma“ ist mein neustes Buch aus dieser Reihe. Das Cover ist wieder wunderschön gestaltet und ein ...

Mittlerweile ist es ja schon bekannt, dass ich die Schmuckausgaben aus dem Coppenrath Verlag sehr mag. „Emma“ ist mein neustes Buch aus dieser Reihe. Das Cover ist wieder wunderschön gestaltet und ein absoluter Eyecatcher. Diesmal ist das Cover in weiß gehalten, mit vielen rosa Blumen. In der Mitte, in goldener Schrift, findet man den Titel. Ich habe mich direkt in diese Ausgabe verliebt. In dieser Rezension werde ich mich hauptsächlich dem Aussehen des Buches widmen, da man die Handlung ja bestimmt schon kennt. Emma ist eine meiner liebsten Geschichte von Jane Austin. Das Buch hat ein größeres Format und wirkt schon auf den ersten Blick sehr hochwertig. Auch die einzelnen Seiten fühlen sich dicker zwischen den Finger an. Diesen Buch ist jeden Cent absolut wert. „Emma“ hat ein tolles, rosa Lesebändchen, sodass man immer weiß wo man gerade ist. Wenn man das Buch aufschlägt, findet man auf vielen Seiten gezeichnete Blumen, verschieden Pflanzen und Vögel. Beim lesen entdeckt man immer wieder ein paar schön platzierte Details.

Wie gewohnt gibt es in dieser Schmuckausgabe wieder ein paar tolle, interaktive Extras. Sie tragen sehr zum Lesevergnügen bei. Dieses Mal gibt es 10 Beilagen. Unteranderem mehrere verschiedene Rezepte (Austern-Pfanne, Reisepudding, Apple Pie, Hühnerfrikasse), ein Ausschnitt aus „Ein Sommernachtstraum“, einen Zeitungsausschnitt und ein Brief von Jane Austin. Diese Extras sind so liebevoll gestaltet und so passend ausgewählt, dass sie sich wunderbar in die Handlung einfügen.

Wie immer, bin ich einfach nur absolut begeistert von dieser Schmuckausgabe. Sie ist ein absolutes muss, für alle Buch- und Klassikliebhaber. Auch zum Vorlesen eignet sich dieses Buch perfekt. Ich freue mich schon auf die nächsten Schmuckausgaben.

Ein absolutes Highlight.

Veröffentlicht am 08.09.2020

Ein wundervolles Geburtstagsgeschenk!

0

Ein paar von euch haben es schon mitbekommen: ein sehr lieber Mensch hat mir zum Geburtstag die Schmuckausgabe von „Emma“ geschenkt. Das kam total überraschend für mich und ich bin so glücklich und dankbar!

Das ...

Ein paar von euch haben es schon mitbekommen: ein sehr lieber Mensch hat mir zum Geburtstag die Schmuckausgabe von „Emma“ geschenkt. Das kam total überraschend für mich und ich bin so glücklich und dankbar!

Das Buch ist, wie alle Bände der Schmuckausgaben-Reihe, relativ groß, natürlich ein Hardcover, mit einem sehr starken Einband. Das Buch ist ziemlich schwer, hier macht sich nicht nur der Einband bemerkbar, sondern auch das hochwertige Papier.

Dieses Mal sind allerdings die Seiten umwickelt, vermutlich, damit die Goodies nicht rausfallen. Der erste Eindruck ist wie immer einfach nur atemberaubend. Die ganze Aufmachung zeugt von so viel Liebe zum Detail.


Die Schmuckausgabe hat wie immer ein Lesebändchen und jede Menge Goodies im inneren. Man bekommt 10 verschiedene Sachen, versteckt zwischen den Buchseiten.


Diese sind:

1 Übersicht über die Anwesen und wer wo wohnt

1 Rezept für eine Austern Pfanne

1 Scharade Umschreibung samt Lösung

1 Ausschnitt aus “Ein Sommernachtstraum” von William Shakespeare

1 Rezept für Reispudding

1 Rezept für Apple Pie (Apfelkuchen)

1 Rezept für Hühnerfrikassee

1 Seite einer historischen Zeitung, in der die Veröffentlichung von “Emma” verkündet wurde

1 Brief von Jane Austen, in dem sie über Emma schreibt

1 Das Deckblatt der ersten Ausgabe von Emma


Die einzelnen Seiten sind wieder liebevoll gestaltet. Auf beinahe jeder Seite findet sich, wie immer bei den Schmuckausgaben, eine kleine Illustration.


Ich bin wie immer begeistert von dieser Liebe zum Detail!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.06.2020

Wundervolle Schmuckausgabe

0

Meinung

Ich liebe die Bücher von Jane Austen, vor allem in Form der wunderschönen Schmuckausgaben. Da musste natürlich auch Emma bei mir einziehen, wie zuvor schon Stolz und Vorurteil.

Das Buch ist sehr ...

Meinung

Ich liebe die Bücher von Jane Austen, vor allem in Form der wunderschönen Schmuckausgaben. Da musste natürlich auch Emma bei mir einziehen, wie zuvor schon Stolz und Vorurteil.

Das Buch ist sehr liebevoll gestaltet und mit wunderschönen Illustrationen verziert. Die Beilagen wie z. B. Zeitungsausschnitte, eine Karte von Highbury unterstreichen das tolle Lesehighlight noch zusätzlich! Ich war während des Lesens schon ganz gespannt, welches Extra mich nach dem Umblättern einer Seite erwartet. Insgesamt ist die Ausgabe ein wahrer Augenschmaus.

Die Geschichte an sich ist ein typischer Klassiker. Man muss sich auf jeden Fall auf den Schreibstil einlassen können und sich etwas konzentrieren. Aber nach einigen Seiten hatte ich mich daran gewöhnt und ich konnte komplett in die Handlung abtauchen. Mich erwarteten viele überraschende Wendungen, die mir es kaum möglich machten, das Buch aus der Hand zu legen.

Emma ist eine tolle Protagonistin, die im Lauf eine wundervolle Wandlung durchlebt. Sie weiß was sie will und wirkt dadurch oft sehr selbstsicher und dickköpfig. Emma hat ihre Ecken und Kanten, aber genau deshalb mochte ich sie so.

Jane Austen haucht ihren Charakteren Leben ein, wie es kaum jemand vermag. Sie wirken auf mich so lebendig, als ob ich sie vor mir sehen würde. Auch ihr Schreibstil gefällt mir wahnsinnig gut. Sie schafft es, mich in eine andere Zeit zu entführen.

Fazit

Diese wunderschöne Schmuckausgabe von „Emma“ ist für jeden Jane Austen Fan ein absolutes Muss! Die Geschichte lebt von einem wundervollen Schreibstil und lebendig gezeichneten Protagonisten. „Emma“ hat mir schöne Lesestungen beschert und bekommt einen Ehrenplatz in meinem Bücherregal.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere