Profilbild von campinos

campinos

Lesejury Star
offline

campinos ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit campinos über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.08.2021

Toller Humor

Old Love, New Trouble
0

Shepard ist ein professioneller Baseballspieler. Auf seinem Weg hat er Denver verletzt. Und gerade dieser begegnet er nachdem er eine Auszeit nehmen musste. Und ihm wird klar, dass er eine weitere Chance ...

Shepard ist ein professioneller Baseballspieler. Auf seinem Weg hat er Denver verletzt. Und gerade dieser begegnet er nachdem er eine Auszeit nehmen musste. Und ihm wird klar, dass er eine weitere Chance bei ihr braucht. Und ihr Herz ist immer noch zerbrochen. Also sollte Denver einfach Abstand halten.

Bücher von Teagan Hunter sind gefährlich... für mich. Jedes Mal lese ich die Nacht durch. Die Charaktere und der Humor packen mich immer irgendwie.

Der Plot ist allerdings eher langweilig und bietet auch wenig Potential für Überraschungen. Außerdem fehlen mir irgendwie die Details und einiges habe ich nicht ganz verstanden. Zum Beispiel wenn Denver so berühmt sein soll, warum wird er nur in der ersten Szene angesprochen. Danach kann er sich vollkommen frei bewegen. Außerdem könnte er quasi jede Sportart mit Team machen, denn Baseball spielt überhaupt keine Rolle.

Denver ist witzig und ich habe sie schnell ins Herz geschlossen. Shep entwickelt sich im Buch und ich habe das gerne verfolgt. Und der Anteil an Sexszenen ist glücklicherweise überschaubar.

Fazit: Wieder eine schlaflose Nacht wegen dieser tollen Reihe. Ich liebe den Humor einfach in allen Büchern.

Veröffentlicht am 31.07.2021

Tiefgründig

Und dieses verdammte Leben geht einfach weiter
0

Sunny und Timon freuen sich schon lange auf ihre Ferien auf Mallorca. Auf dem Weg greifen sie Jonas auf. Dieser verändert die Reise und irgendwann muss jeder der drei mutig sein.

Die Geschichte wird zwar ...

Sunny und Timon freuen sich schon lange auf ihre Ferien auf Mallorca. Auf dem Weg greifen sie Jonas auf. Dieser verändert die Reise und irgendwann muss jeder der drei mutig sein.

Die Geschichte wird zwar keine meiner Lieblingsgeschichten, die ich immer wieder lesen möchte. Aber die Figuren und deren Entwicklung ist extrem gut beschrieben. Man merkt deutlich, dass es sich um ein jugendbuch handelt. Die Themen Freundschaft, Verliebtheit, Verluste, Depressionen, Homosexualität und Suizid werden angesprochen.

Ich habe mit den Figuren mitgelitten und der Handlungsort tritt sehr in den Hintergrund. Das passt insgesamt aber sehr gut. Der Fokus liegt einfach auf den drei Jugendlichen. Lesenswert!

Veröffentlicht am 31.07.2021

Geniale Idee

Blackout
0

Verschiedene Autorinnen haben sich bei diesem Buch zusammengetan und mehrere Kurzgeschichten rund um einen Blackout in NYC verfasst. Verbunden sind die Geschichten durch die Geschichte "Ein langer Weg".

Ich ...

Verschiedene Autorinnen haben sich bei diesem Buch zusammengetan und mehrere Kurzgeschichten rund um einen Blackout in NYC verfasst. Verbunden sind die Geschichten durch die Geschichte "Ein langer Weg".

Ich finde die Umsetzung wirklich sehr gelungen und das Beste, was ich bis jetzt, aus einem Projekt von mehreren Autoren gelesen habe.

Trotz der Verbindung bleibt jede Autorin ihrem Stil treu und jede Geschichte war schön. Natürlich gab es Geschichten, wo ich gerne mehr gelesen hätte, und Geschichten, wo einfach nur Liebesgeschichten sind. Aber was alle eint sind die PoC als Protagonisten und die Weltoffenheit und Diversität.

Ohne Maske ist meine absolute Lieblingsgeschichte. Gerne hätte ich weiter gelesen. Manche Geschichte endet offen und manche endet sehr abgeschlossen. Aber alle sind lesenswert. Die Länge der Kurzgeschichten ist angemessen. Bei einer Geschichte hatte ich etwas Probleme mit der Übersetzung/ Formulierung they. Aber auch dafür braucht es solche Bücher, dass man sich damit auseinander setzt und überlegt, welches Pronomen verwendet werden kann und soll. Danke.

Hut ab für diese tolle Idee! Es braucht mehr solcher Geschichten. Allein dafür liebe ich das Buch.

Normal schreibe ich nichts über das Cover, weil es auf den Inhalt ankommt. Aber das Cover ist einfach richtig toll. Ich habe es immer wieder angeschaut, weil es mir so gut gefällt.

Veröffentlicht am 28.07.2021

Taschentücher bereit legen

Tanz auf Glas
0

Lucy lernt Mickey an ihrem 21. Geburtstag kennen. Aber er ist psychisch krank und sie leider unter dem Krebstot ihrer Mutter. Doch beide wollen sich verlieben.

Das Buch hat mich zu Tränen gerührt. Also ...

Lucy lernt Mickey an ihrem 21. Geburtstag kennen. Aber er ist psychisch krank und sie leider unter dem Krebstot ihrer Mutter. Doch beide wollen sich verlieben.

Das Buch hat mich zu Tränen gerührt. Also legt Taschentücher bereit. Das erste Drittel ist etwas langatmig und man muss erst in die Geschichte kommen, aber dann hatte es noch gefesselt.

Zu Beginn des Kapitels steht der Tagebucheintrag von Mickey und dann die Sicht von Lucy. Diese verschiedenen Perspektiven haben mir gut gefallen.

Die Themen sind nicht einfach. Und gerade das Thema psychische Erkrankung finde ich hier sehr gut umgesetzt. Und das Buch wird nicht unnötig kitschig.

Fazit: ein emotionales Buch mit wichtigen Themen. Der Beginn ist etwas zäh, aber es lohnt sich durchzuhalten.

Veröffentlicht am 27.07.2021

Viele schöne Details

Roberts weltbester Kuchen
0

Robert ist heute mit Papa daheim. Da hat er die Idee ein Kuchenfest zu veranstalten. Erstmal bastelt er Einladungen und dann geht es ans Backen. Aber seine Einladungen werden vom Wind weggeweht. Dann stehen ...

Robert ist heute mit Papa daheim. Da hat er die Idee ein Kuchenfest zu veranstalten. Erstmal bastelt er Einladungen und dann geht es ans Backen. Aber seine Einladungen werden vom Wind weggeweht. Dann stehen plötzlich ganz viele Gäste vor der Tür.

Der Text ist eher kurz und schon die 2- jährige halt das ganze Buch durch. Die Bilder haben viele kleine Details, sodass die Kinder viel entdecken können. Der Fokus liegt aber schon auf der Handlung.

Uns gefallen die Zeichnungen sehr gut. Sie sind kindgerecht. Insgesamt gibt es auch fantastische Elemente.

Fazit: Ein gelungenes Buch über das Thema Kuchen backen.