Cover-Bild John Sinclair Collection 7 - Horror-Serie

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

2,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • Genre: Krimis & Thriller / Horror
  • Ersterscheinung: 12.06.2018
  • ISBN: 9783732558292
Jason Dark

John Sinclair Collection 7 - Horror-Serie

Folgen 19 bis 21 in einem Sammelband
3 spannende Folgen lesen, nur 2 bezahlen!

Drei gruselige Folgen der Kultserie zum Sparpreis in einem Band!



Mit über 300 Millionen verkauften Romanen und Taschenbüchern, sowie 1,5 Millionen verkauften Hörspielfolgen ist John Sinclair die erfolgreichste Horror-Serie der Welt.

Begleite John Sinclair auf seinen gruseligen Abenteuern aus den Jahren 1978 - 1989 und ziehe mit ihm in den Kampf gegen die Mächte der Dunkelheit. Erlebe mit, wie John Sinclair zum Schrecken der Finsternis wurde und die Serie Kultstatus erreichte.

Tausende Fans können nicht irren - ca. 250 Seiten Horrorspaß garantiert!

Dieser Sammelband enthält die Folgen 19 bis 21:

19: DAS HORROR-TAXI VON NEW YORK
Auf unsicheren Füßen wankte Jeff Denver aus einer New Yorker Nachtbar. "Taxi! Taxi!" Sekunden später raste ein Wagen auf Jeff zu. Reifen quietschten über den Asphalt. Der Wagen hielt mit einem Ruck an und die Fahrertür flog auf. Jeff wich erschrocken zurück. Er sah eine lange dunkle Kutte vor sich. Doch sein Gegenüber hatte kein Gesicht. Er vernahm nur eine dumpfe Stimme "Komm zu mir! Das Horror-Taxi wartet."

20: VOODOO-LIEBE
"Zahlen!" sagte die Frau an der Theke mit rauer und gleichzeitig ängstlich klingender Stimme. Der Keeper schaute sie an. "Jetzt schon, Dolores?" "Ja." Sie legte einen Schein hin und rutschte mit etwas unsicher wirkenden Bewegungen vom Hocker. Dann ging sie zur Tür. Der Keeper rief ihr einen Satz nach. "Wo willst du denn hin, Dolores?" Die Frau drehte sich kurz um und erwiderte: "Ich gehe sterben"

21: ANRUF AUS DEM JENSEITS
Das Telefon schrillte! Grell durchschnitt das Klingeln die Stille der Nacht. Ruckartig setzte sich Martha Illford in ihrem Bett auf. Sie war völlig benommen. Wieder klingelte das Telefon. Marthas Herz begann zu hämmern. Rasch warf sie einen Blick auf die Uhr. Mitternacht. Wer rief sie zu dieser Stunde an? Beim vierten Läuten sprang die Frau aus dem Bett und lief barfuß in das Wohnzimmer. "Ja?", hauchte sie. "Martha?" Die Frau hörte eine Männerstimme. Sie schien aus einer unendlichen Ferne an ihr Ohr zu dringen.


Drei Mal Gruselspannung in einem Band. Jetzt herunterladen und sofort loslesen!

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.