Cover-Bild Methode zur Einflussbewertung des Luftdrucks auf den Ionenstrom an einer Gleichspannungsleitung

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

45,80
inkl. MwSt
  • Verlag: Shaker
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 131
  • Ersterscheinung: 07.04.2021
  • ISBN: 9783844079128
Jens Kortenbrede

Methode zur Einflussbewertung des Luftdrucks auf den Ionenstrom an einer Gleichspannungsleitung

Hochspannungsfreileitungen sind ein Kernbestandteil der weltweiten Energieversorgungsnetze. Sie queren sehr unterschiedliche Regionen. Daher unterscheiden sich die Umgebungsbedingungen einer Freileitung stark. In Bergregionen variiert die geografische Höhe über Normal Null teilweise enorm, wodurch sich der herrschende Luftdruck wesentlich unterscheidet. Durch die größer werdenden Distanzen zwischen Erzeuger und Verbraucher gewinnen Gleichspannungsfreileitungen an Bedeutung. Der Einfluss des Luftdrucks auf den an Gleichspannungsfreileitungen auftretenden Ionenstrom ist bisher unzureichend erforscht. Daher wird im Rahmen dieser Arbeit der zuvor beschriebene Zusammenhang erforscht und eine Methode zur Einflussbewertung des Luftdrucks auf den Ionenstrom an einer Gleichspannungsleitung synthetisiert, welche bei der Auslegung einer Gleichspannungsfreileitung genutzt werden kann.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.