Cover-Bild Männer kriegen Kinder

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

20,00
inkl. MwSt
  • Verlag: FamART
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Soziologie und Anthropologie
  • Genre: Ratgeber / Gesundheit
  • Ersterscheinung: 11.06.2021
  • ISBN: 9783945275382
Jens Landwehr

Männer kriegen Kinder

Zwei Väter auf dem Weg ins Familienglück
Männer kriegen Kinder. Zwei Väter auf dem Weg ins Familienglück

Das Buch beschäftigt sich mit der Reise eines gleichgeschlechtlichen Paares auf dem Weg, eine Familie zu gründen. Nach langer Prüfphase und Durchspielen verschiedener Möglichkeiten wie Adoption oder Pflegekinder entscheiden sich Jens Landwehr und sein Mann für die Umsetzung ihres Kinderwunsches mit Hilfe einer Leihmutter und Eizellspenderin. Parallel zu dieser persönlichen und emotionalen Reise werden im Buch die sozialen und politischen Änderungen sowie die medizinischen Möglichkeiten ab den 2000er Jahren geschildert, die es mittlerweile Männerpaaren erleichtern, Väter zu werden.

Für die beiden war diese Familiengründung auch mit viel Mut und Pionierarbeit verbunden, waren sie doch eines der ersten Paare in Deutschland, die diesen Schritt wagten. Ihre Vorreiterrolle hat weit über gleichgeschlechtliche Partnerschaften hinaus vielen Menschen die Zuversicht gegeben, moderne Wege der Familiengründung zu gehen.

Das Buch zeigt aber auch Grenzen dieser Vorbildrolle auf: nämlich der Alltag, der in dieser Familie nicht anders ist als in jeder anderen Familie und der auch zwei Väter an ihre Grenzen bringen kann. Das Buch geht mit Vorurteilen offensiv um, informiert und bietet somit als Ratgeber hilfreiche Orientierung.

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.