Cover-Bild Jahrbuch / Verein für Augsburger Bistumsgeschichte

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

25,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Anton H. Konrad Verlag
  • Themenbereich: Gesellschaft und Sozialwissenschaften - Gesellschaftliche Gruppen
  • Genre: Sachbücher / Geschichte
  • Seitenzahl: 660
  • Ersterscheinung: 27.11.2021
  • ISBN: 9783874376051
Johanna Schmid, Thomas Groll, Walter Ansbacher, Renate Mäder, Alois Epple, Walter Pötzl, Rainer Florie, Thomas Freller

Jahrbuch / Verein für Augsburger Bistumsgeschichte

55. Jahrgang
Thomas Groll (Herausgeber), Walter Ansbacher (Herausgeber)

Aus dem Inhalt:

I. Monographie
Johanna Schmid: Nähe in der Krise? Schlaglichter auf die Folgen des Ersten Weltkriegs im Bistum Augsburg

II. Aufsätze
Thomas Groll: Die Neuorganisation des Bistums Augsburg aufgrund des Bayerischen Konkordats von 1817/21

Walter Ansbacher: Zur Geschichte der Augsburger Domprädikatur und deren Inhaber

Alois Epple: Anmerkungen zum Verhältnis Augsburger Bischof und Sebastian Kneipp (1821-1897)

Renate Mäder: Ein Blick in die 500-jährige Geschichte der Johann-Miller-Altenheimstiftung in Langerringen

Walter Pötzl: Nicht-Katholiken im konfessionellen Zeitalter in katholischen Mirakelbüchern

Rainer Florie: Die Füssener Kirchweihpredigt von 1717 vor dem Hintergrund barocker Theologie und Frömmigkeit

Thomas Freller: Die Herrschaft Angelberg und Zaisershofen und die Pläne der Gründung eines Bayerischen Priorats des Malteserordens unter Maximilian II. Emanuel

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.