Cover-Bild Mars an Erde

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

25,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Klöpfer, Narr GmbH
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 258
  • Ersterscheinung: 17.01.2020
  • ISBN: 9783749610228
Jürgen Lodemann

Mars an Erde

Beschreibung eines Planeten
Ein Roman, der Parallelen zieht. Ein Roman, der uns warnt! Brisant, drängend. Science-Faction.

Vom Mars lieferten unbemannte Sonden präzise Informationen, auch mysteriöse. Endgültig rätselhaft ist, warum NASA-Astronauten, die den Nachbarplaneten erreichten, bei ihrer Rückkehr zur Erde streng isoliert wurden, aus Sicherheitsgründen. Einem von ihnen aber gelang die Flucht.
Reporter entdecken Dr. Frank Brandt in einem Linienflug Denver/Berlin und versuchen ihn zu interviewen. Erst nach zähem Zögern ist er bereit zu reden. Grund für die Isolierung der Mannschaft, glaubt er, sei ein massiver Konflikt amerikanischer Interessen und Vorstellungen mit europäischen.
Am Ende geht es um Unfassliches. Es öffnet sich ein Spiegelblick. Auf die Zukunft der Erde. Mars kippt unsere Zeittafeln.

Jürgen Lodemann ist ein Autor, der sich radikal dem Mittelmaß verweigert und die Meßlatte was Sprache, Sinn für Humor und politisches Engagement betrifft sehr hoch anlegt. Deutschlandradio

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.