Cover-Bild Unterwegs zu Dir selbst

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99
inkl. MwSt
  • Verlag: epubli
  • Themenbereich: Gesundheit, Beziehungen und Persönlichkeitsentwicklung - Körper und Geist
  • Genre: Ratgeber / Spiritualität
  • Seitenzahl: 36
  • Ersterscheinung: 13.01.2021
  • ISBN: 9783753147734
Martina Hein

Unterwegs zu Dir selbst

Horche in dich hinein und fühle dich frei
Es handelt sich bei meinen Buch um verschiede Erfahrungen, die einem im Laufe seines lebens zu teil werden. Ist es einmal die Traurigkeit, die einen überfällt und man selber nicht mehr weiß, ob es noch schlimmer kommen kann? Oder ist es die Angst vor dem Leben! Sind es die Menschen, die einen begegnen und uns Kummer und Sorgen bereiten? Unsere Gedanken und Gefühle wanken.
Scheint die Sonne am wolkenlosen Himmel und blühen überall die Blumen, dann denken wir, alle Schatten sind verschwunden und waren nie da.
Soviel schönes begegnet einem auf dem Lebensweg. Handelt es sich auch nur um ein zartes, kleines Blümchen. Oder ein Mensch lächelt einen an.
Das leben hält es für uns bereit. Wir dürfen unsere Augen öffnen, unsere Ohren spitzen, unsere Nase in den Wind halten und all die wundervollen Düfte einatmen. Wir können Träumen und uns so manchen Traum erfüllen. Fühle und horche auf dein Herz. Es zeigt dir deinen Weg.
Erinnern sie sich an ihre erste große Liebe? Wie fühlte sich das an? Gehen wir mehr auf unsere Gefühle ein und spüren dadurch mehr Lebensfreude.
Sie kommt oft zu kurz, da der Stress immer mehr wird und wir zuwenig auf uns achten. Viele wissen gar nicht mehr, wie sich das anfühlt! Schmetterlinge im Bauch zu haben und an Wunder zu glauben. Alles ist möglich. Meine geschrieben Texte handeln von unterschiedlichen Erlebnissen. Alles berührt mich und mein Herz fühlt Freude und Liebe, für alle Lebewesen und für die Natur. Auch das pilgernt unterwegs sein, Menschen offen zu begegnen und ihre Lebensgeschichten hören. Sich aufzumachen, nur das nötigste in den Rucksack gepackt, den weniger ist mehr. Schritt für Schritt auf dem Weg zu dir selbst. Sich so eine Auszeit nehmen, um wieder bei sich selbst anzukommen. Den der Weg ist das Ziel, oder das Ziel ist der Weg. Das darf jeder für sich selbst entscheiden. Beim Gehen in der Natur kann ich vieles loslassen, was mich hindert an meine Zukunft zu glauben. Nämlich die Vergangenheit zu verabschieden.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.